Wie kombiniert man Bomberjacken?

vor 4 Wochen von
kleeneJuliX

Wie kann ich eine Bomberjacke kombinieren? Ich finde, obwohl Bomberjacken eigentlich recht schlicht gestaltet sind, dominieren sie irgendwie das gesamte Outfit, daher frage ich mich, wozu man Bomberjacken gut tragen kann?

7 Antworten
HH_Lea
vor 4 Wochen
Die Kombination mit Bomberjacken ist vielfältig mit ungeahnten Möglichkeiten.

Das klassische sportliche Modell, häufig in dunkler Farbe, ist überall einsetzbar. Die schicke Seidenbluse und der eng ansitzende Rock werden dir ein außergewöhnliches Aussehen bescheren. Die Bomberjacke ist zwar toll in zarten Farben, auf Dauer ist die neutrale dunkle Bomberjacke besser einsetzbar.

Die Bomberjacke zur Abendgarderobe?

Ja, Du kannst es ausprobieren. Du musst nur darauf achten, dass das Kleid schlicht geschnitten ist. Ein aufsehenerregendes Kleid passt nicht zur Bomberjacke. Blousons eignen sich hingegen hervorragend zu dem Outfit. Die schwarze Bomberjacke mit einem grauen Hosenrock und weißen Lederstiefeln wäre auch eine Idee. Du kannst auch schwarze Jeans anziehen, zu denen dunkelrote Stiefel den Blickfang bilden. Zu farbigen Bomberjacken passen einfarbige Blusen mit hübschen Schals und außergewöhnlichem Modeschmuck als Zubehör.

Sportliches Aussehen gewünscht?

Das kannst Du auch mit Deiner schwarzen Bomberjacke erreichen. Stell Dir eine rosa Hose in Karottenform vor mit den passenden Sneakers. Die sportlichen Schuhe können gern blau mit weißer Umrandung sein. Der Kontrast vermittelt den sportlichen Anstrich, ohne aufdringlich zu wirken.

Deine schwarze Bomberjacke mit schwarzen Leggings vermitteln die lässige Eleganz, auch hier passen die Sneakers wunderbar dazu, die auch in weißer Farbe sein dürfen. Jeans und Sneakers passen grundsätzlich zur Bomberjacke.

Ob Du schlank oder etwas mollig bist, ist in dieser Zusammensetzung egal. Das Etuikleid verleiht zwar kein sportliches Aussehen, aber kombiniert mit der Bomberjacke ermöglicht dieses Outfit das Tragen zu jedem Anlass, egal ob im Büro, Freizeit oder irgendwo zum gediegenen Essen.
Alpen_Lisa
vor 4 Wochen
Bomberjacken sind beständig im Trend und haben sich längst als Must-Have etabliert.

Da es die stylischen Fliegerjacken in unterschiedlichen Ausführungen gibt, lassen sich Bomberjacken vielseitig kombinieren, egal ob du dich für den romantisch-verspielten Look mit Blümchen, das coole Camouflage-Design oder die freche Variante mit spannenden Patches entscheidest.

Als Markenzeichen der wattierten Jacke gelten neben dem niedrigen Stehkragen auch der enge und elastische Bund an Hüfte und Armen. Grundsätzlich schmeichelt die Bomberjacken jeder Figur, wobei etwas molligere Frauen darauf achten sollten, dass ihre Jacke nicht zu stark gefüttert ist. Da auch glänzende Stoffe wie Satin auftragen, ist es in diesem Fall besser, sich für mattere Stoffe zu entscheiden.

Der klassische Look

Da die Fliegerjacke grundsätzlich eher etwas maskulin anmutet, ist es eine gute Idee, femininere Komponenten wie hübschen Schmuck, eine Seidenbluse, einen Bleistiftrock oder auch Pastelltöne wie Mint und Rosa zu integrieren. Dazu passen klassische und dezente Farben wie Khaki oder Königsblau.

Extravagant mit einem Hauch von Asien

Immer angesagter werden großzügig bestickte Modelle mit japanischen Blumenmustern. Diese betonen die weibliche Raffinesse besonders edel zu einem unifarbenen Kleid, wirken aber auch cool zu einer Röhrenjeans und dazu passenden Sneakers.

Die futuristische Variante mit dem Metallic-Look

Besonders glamourös wirken silber- und goldfarben glänzende Bomberjacken. Hierbei sollte man jedoch unbedingt darauf achten, das man dieses Outfit mit schlichten Farben wie schwarz und weiß unterstreicht. Sportlich dazu passen ein paar Chucks und für die Party am Abend rockige Stiefel oder High-Heels.
Sonja_99
vor 4 Wochen
Wenn du dich für eine Bomberjacke als Eyecatcher entscheidest, musst du ein paar Dinge beachten, denn sonst fällst du leider schnell in die negative Schiene und nicht in den modernen Style.

Aber erst einmal von Anfang an:

Du kannst Bomberjacken ideal lässig und cool aber auch elegant und sexy tragen. Mit einem schwarzen Kleid und einer hellen Bomberjacke hast du einen sehr urbanen Style, genauso wie mit einem Rock und einer farblich abgestimmten Bluse.

Wichtig ist: zur markanten Bomberjacke immer etwas Feminines tragen, wenn du deinen Style entsprechend weiblich oder elegant halten möchtest.

Ist deine Bomberjacke gefüttert oder gesteppt empfehle ich dir, etwas Schmales dazu anzuziehen: Eine Skinny Jeans oder einen etwas engeren Rock. Hauptsache etwas, was deine Figur auch etwas betont, weil du ja trotzdem noch weiblich sein möchtest. Denn grade bei Bomberjacken kommt es vor, dass du „aufgeplustert“ wirkst.

Wurdest du als Frau mit mehr Obenrum gesegnet, rate ich dir eher die Finger von Glanz zu lassen. Nehme lieber einen matten Stoff, da dieser besser kaschiert. Idealerweise kannst du Bomberjacken heutzutage in verschiedenen Mustern, Farben und mit verschiedenen Verzierungen finden.

Aber du kannst dich da wirklich austoben: besonders Pastellfarben sind im Moment sehr beliebt. Allerdings würde ich dir empfehlen, dass wenn du eine Pastell-Bomberjacke trägst, etwas neutrales anzuziehen, da das Outfit sonst zu "Bonbon"-artig wirkt.

Für den lässigen Look kannst du die Ärmel der Jacke leicht hochkrempeln und mit Accessoire abrunden.
murmelinda
vor 4 Wochen
Die Bomberjacke ist ein vielfältiges Kleidungsstück für deine Garderobe.

Wie Jeans- und Lederjacken gehören Bomberjacken fast schon zur Grundausstattung einer jeden Fashionista. Sie bieten dir lässige sowie elegante Kombinationsoptionen und sind deshalb eigentlich auch ein Must-have.

Aktuell liegen Bomberjacken im Metallic-Look oder mit witzigen Patches im Trend.

Stylish kombinierst du die Oberteile zu Skinny-Jeans oder Jogging-Pants. Mit einem farblich abgestimmten Sneaker rundest du dein Outfit perfekt ab. Auch Modelle im Oversized-Look sind bei den Bomberjacken angesagt. Hierzu passen schmale Hosen und längere Shirts oder Blusen ideal.

Selbstverständlich kannst du die XXL-Bomberjacken zu anliegenden Röcken oder langen Kleidern kombinieren. Ob du die Jacke dazu offen, leicht über deine Schultern gezogen oder geschlossen trägst, bleibt deinem Geschmack überlassen.

Willst du einen strengen Eindruck hinterlassen, wirst du dich für die geschlossene Variante entscheiden, soll das Ganze undone wirken, lässt du das Kleidungsstück locker über deine Schultern rutschen.

Praktisch ist, dass es die Bomberjacke mittlerweile für alle Jahreszeiten zu kaufen gibt. Im Sommer erfreuen dich frische Farben, im Herbst gibt es die ersten leicht wattierten Jacken und im Winter die wärmenden Modelle.

Für die Übergangszeit sind die Fliegerjacken in zarten Tönen erhältlich, die Frühlingsgefühle bei dir wecken. Die Bomberjacke setzt über das ganze Jahr hinweg tolle Akzente in deinem Outfit!
VeReNa_22
vor 4 Wochen
Die Alternative zur Lederjacke

Bomberjacken sind für mich die noch lässigere Alternative zur Lederjacke und einfach zu kombinieren.

Du kannst deine Fliegerjacke zum Jeans-Outfit tragen aber auch zu Kleidern oder Röcken. Da die Jacke einen voluminösen Schnitt hat, solltest du allerdings darauf achten, sie nicht mit anderen weiten Teilen zu kombinieren. Eine Skinny Jeans oder ein figurbetonter Rock sind ideale Begleiter dazu.

Da die Bomberjacke selbst ja schon ein Hingucker ist, würde ich sie vor allem zu schlichten Basics, wie einfarbigen Shirts oder T-Shirts tragen. Offen getragen kommt die Jacke besonders gut zur Geltung und macht eine gute Figur.

Zu dem maskulinen Eyecatcher kombinierst du am Besten High Heels. Sie bilden einen tollen Kontrast zu der derben Jacke und geben dem Outfit einen femininen Touch.

Ein länger geschnittenes Oberteil, zum Beispiel eine Bluse, kannst du auch toll unter der Jacke hervorblitzen lassen. Dazu eine enge Jeans und Sneakers oder Chelsea Boots und fertig ist ein bequemer aber trotzdem stylischer Alltagslook.
Zarah_E
vor 4 Wochen
Bomberjacken kannst du zu vielen anderen Kleidungsstücken kombinieren. Tragen kannst du eine stylische Bomberjacke zum Beispiel zu einer Jeans mit einem einfachen weißen T-Shirt. Besonders gut passt eine solche Jacke zu einer Skinny Jeans. Das ist ein sehr schöner Alltagslook.

Einen Pullover kannst du zu dieser Jeans auch tragen. Das wirkt zwar etwas langweilig. Doch der Nebeneffekt ist, dass du statt mit einem Cardigan mit der Bomberjacke eine Jacke hast, die in den Abendstunden sehr warm hält oben herum.

Etwas eleganter wird die Bomberjacke, wenn du einen figurbetonten Rock dazu kombinierst. Zum Beispiel einen Bleistiftrock, den du auch mit einer Seidenbluse kombinieren kannst zur Bomberjacke. Trotz der voluminösen Jacke wirkst du in diesem Outfit dann eher schlank. Denn eine Bomberjacke trägt doch recht stark auf.

Eine Flanellhose passt auch sehr gut zur Bomberjacke. Und zwar dann, wenn du eine Jacke dieser Art in einer Pastellfarbe trägst. Gemusterte Bomberjacken passen sehr gut zu einem einfarbigen T-Shirt oder Pullover.

Ein Stilbruch ist sicherlich, wenn du ein Abendkleid zur Bomberjacke trägst. Wenn diese Jacke aus seinem entsprechend feinen Stoff ist, passt das wiederum sehr gut zum Abendkleid.
Anna_2FR
vor 4 Wochen
Bomberjacken sind seit einiger Zeit wieder in. Die Blousons sind ein absolut cooles Fashion Piece, von dem man nicht nur die klassischen Farben Dunkelblau oder Schwarz, sondern auch weitere Varianten im Schrank haben sollte. Es gibt die Bomberjacken nämlich in sehr vielen verschieden Varianten und Styles, daher passen sie auch zu vielen Outfits bzw. man kann sie sehr vielseitig kombiniert tragen.

Es sollte bei den Bomberjacken immer darauf geachtet werden, dass sie dich beim Tragen nicht viel breiter und fülliger erscheinen lassen, als du eigentlich bist. Das kommt durch den Schnitt der Jacken, kann mit dem passenden Modell in den richtigen Farben aber leicht umgangen werden.

Da die Jacken an sich immer eher etwas herb und maskulin wirken, eignen sie sich perfekt, um sie mit zarten, weiblichen Tops und Outfits zu kombinieren. Ein zartes Spitzentop im angesagten Lingerie Look in Farben wie rosa oder hellblau ist beispielsweise der perfekte Begleiter für eine Bomber Jacke.

Ebenfalls kannst du die Bomber beziehungsweise College Jacke super zu Röcken kombinieren. Damit machst du das "American Girl" Outfit nahezu perfekt.

Aber auch in Kombination mit einem ansonsten lässigen oder sportlichen Look lässt sich die Bomber Jacke super tragen. Hier solltest du nur darauf achten, dass das Outfit im Gesamten nicht zu hart und männlich wirkt.

Kannst du helfen? Schreibe jetzt einen Kommentar ..