Welchen Blazer zum Jumpsuit?

vor 8 Wochen von
HH_Lea

Welchen Blazer kann man zum Jumpsuit tragen?

4 Antworten
HannaStuggi
vor 8 Wochen
Trägst du einen schlichten, einfarbigen Jumpsuit, ist ein schwarzer, hüftlanger Blazer eine gute Wahl. Er passt zu sämtlichen Farben und du kannst ihn somit auch zu farbigen Jumpsuits kombinieren.

Die Länge bis zur Hüfte kaschiert eventuelle Pölsterchen und macht eine schlanke Figur. Ist der Jumpsuit schwarz, kannst du auch einen weißen Longblazer dazu tragen.

Durch den Kontrast zwischen Schwarz und Weiß entsteht ein stimmiges, elegantes Gesamtbild, so dass du auch zu feierlichen Anlässen damit angemessen gekleidet bist.

Soll es mehr in Richtung casual gehen, trage zum Jumpsuit einen taillierten Kurzblazer aus Denim. Er kann auch ausgefranste Saumkanten haben, um den modernen, jugendlichen Stil zu verkörpern.

Der Jumpsuit im Büro wird perfekt durch einen grauen Tweedblazer ergänzt, der offen getragen wird und so den Blick auf den Jumpsuit nur teilweise freigibt.

Im Sommer passt ein leichtes, kurzes Blazerjäckchen aus transparenter, schwarzer Viskose zum Jumpsuit. Die Arme sind damit bedeckt, aber durch die Transparenz entsteht ein interessantes Styling.
Sonja_99
vor 8 Wochen
Bei der Wahl des Blazers kommt es finde ich immer auf den Anlass an und was du mit deinem Look ausdrücken willst.

Für dein Bürooutfit solltest du deinen Jumpsuit eher schlichtkombinieren, das wirkt modisch und gleichzeitig seriös. Der Klassiker ist ein Blazer in schwarz, kombiniert mit schwarzen eleganten Ballerinas oder Pumps.

Es sollten auf jeden Fall dezente Farben sein. Grau, beige oder dunkelblau machen sich zum Beispiel auch sehr gut. Du kannst Nadelstreifen oder kleine Karos nehmen, je nach Arbeitsplatz und was erlaubt ist.

Hast du auffälligen Schmuck, kannst du den Blazer auch einfach in der gleichen Farbe wie deinen Jumpsuit halten.

Möchtest du den Jumpsuit eher in deiner Freizeit tragen, sind der Fantasie was Kombinationen betrifft, keine Grenzen gesetzt. Da darf der Blazer schon mal etwas mehr ins Auge stechen und auffallen. Wähle ruhig einen einfarbigen knalligen oder gemusterten (mit Punkten, Blümchen oder angesagtem Leoprint).

Pailetten oder besondere aufgenähte Taschen und Reisverschlüsse machen den Style noch lockerer.

Wenn du einen einfarbigen Jumpsuit trägst, nimm lieber einen Blazer, der die Farben und den Stil deiner Schuhe (zum Beispiel Sandalen oder Schuhe mit Keilabsatz) aufgreift.

Bist du zu einer Hochzeit eingeladen oder gehst zur Geburtstagsfeier, nehme lieber keinen schwarzen Blazer, etwas in hellen Farben (mint, rosa, hellblau, weiß) eignet sich gut.

Zum Weggehen wählst du am besten einen mit Klitzerkragen oder besonderen Knöpfen und setzt ihn als Eyecatcher in Szene.

Wenn es draußen etwas kühler ist, wirkt ein Blazer in Strickoptik sehr gut und wertet dein Outfit auf.
kleeneJuliX
vor 8 Wochen
Mit einem Jumpsuit hast du wirklich ein Universalteil, dass du auf ganz verschiedene Art und Weise kombinieren kannst und darfst.

Mit einem edlen Designerblazer machst du denn Jumpsuit nicht nur absolut bergtauglich, sondern auch eine super Figur beim Vorstellungsgespräch oder in wichtigen Meetings.

Mit einem eleganten Kurzblazer triffst du hier sicher die richtige Wahl. Achte aber unbedingt auf ein hochwertiges Material und die klassischen Businessfarben. Schwarz, dunkelblau und andere dunkle Farbtöne sind angebracht.

Wenn du dich in deiner Freizeit etwas sportlicher stylen möchtest, kannst du den Jumpsuit super mit casual Blazern in bunten Mustern oder Farben kombinieren. Als Materialien sind Baumwolle oder Viskose nicht nur toll anzuschauen, sondern auch super bequem.

Die Auswahl ist hier wirklich groß und auch im Sommer findet du tolle Sportblazer die sich bei an Sommerabenden ganz easy mit deinem Jumpsuit kombinieren lassen.

Wähle einfach als Blazer das Teil, dass gerade am besten zur Situation passt, von klassisch elegant bis sportlich leuchtend, und du kannst kaum etwa falsch machen.
VeReNa_22
vor 8 Wochen
Du kannst deinen Jumpsuit sowohl an offiziellen, festlichen Anlässen als auch im Alltag mit einem Blazer tragen und kombinieren. Wobei mit einem Taillengürtel, ein paar Armreifen und einer schicken Clutch ganz einfach dein Alltags-Look zu deinem Ausgeh-Outfit werden kann.

Für einen Festtag oder für die Arbeit beispielsweise im Büro solltest du deinen eleganten Jumpsuit entweder mit einem cleanen weißen oder einem cremefarbenen Blazer kombinieren.

Dein Blazer sollte allerdings entweder tailliert oder kurz geschnitten sein, damit dein Look abgerundet bleibt.

Aber auch dein Onesie behält dadurch die gewollte feminine Silhouette, so dass du zum Hingucker wirst. Mithilfe einiger Accessoires wie zum Beispiel goldfarbenen Stilettopumps sowie rosé goldenen Schmuck kannst du dein Outfit ein wenig abrunden.

Die meisten Jumpsuits gibt es in sanften Farben wie in Taupe, Mauve oder Rosa wobei es natürlich auch knalligere Variationen gibt. Die farbenfrohen Bonbontöne solltest du wiederum entweder mit einem schwarzen oder weißen schlichten Blazer kombinieren.

Kannst du helfen? Schreibe jetzt einen Kommentar ..