Welche Schuhe zum Dirndl anziehen?

vor 8 Wochen von
HeikeW

Welche Schuhe passen zum Dirndl?

7 Antworten
HeelsLisa
vor 8 Wochen
Wenn du Schuhe für dein Trachtenkleid suchst, hast du die große Auswahl. Spezielle Trachten Pumps, Ballerinas, Boots, Stiefel oder Schuhe stehen zur Verfügung.

Einen großen Vorteil bieten Schuhe wie Ballerinas, da sie besonders bequem sind. Für viele Frauen sind hohe Schuhe eher für Anlässe geeignet, bei denen mehr gesessen als getanzt wird.

Welche Schuhe passen zu einem Trachtenkleid am besten?

Während die Trachtenschuhe früher vor allem vor der Kälte schützen sollten, sollten sie heute einen hohen Tragekomfort sowie eine schöne Optik aufweisen.

Eine gute Alternative zum traditionellen Trachtenschuh sind Damen Boots oder Trachten Stiefel. Beide Schuhe bieten eine rutschfeste Sohle und sind äußerst bequem.

Etwas traditioneller sind Damen Haferl Schuhe. Sie werden aus Veloursleder hergestellt und sind mit vielen Stickereien verziert. Derartige Schuhe bestehen komplett aus Leder. Sie überzeugen durch ein gut geformtes und weiches Fußbett.

Bequeme Schuhe wählen

Solltest du dich für High Heels entscheiden, dann solltest du dir unbedingt Wechselschuhe mitnehmen. Zu einem Dirndl sehen hohe Schuhe zwar toll aus, aber mit ihnen lässt sich schlecht um den Tisch tanzen. Auf Dauer werden dir in den High Heels die Füße weh tun.

Es ist sehr vorteilhaft, wenn du ein bequemes Paar Schuhe wie zum Beispiel Ballerinas dabei hast. Eine perfekte Wahl zum Dirndl sind feminine Ballerinas. Die Länge des Trachtenkleids spielt hierbei keine Rolle.

Damit dein Look stimmig ist, solltest du die Farbe der Schuhe auf die Hauptfarbe des Dirndls abstimmen.
VanessaStyler
vor 8 Wochen
Das perfekte Dirndl ist gefunden, stellt sich nur noch die Frage nach dem passenden Schuhwerk. Wie auch bei anderen Outfits entscheiden die Schuhe über Top oder Flop.

Damit du bei der Fußbekleidung keine stilistischen Fehler begehst, hier meine Tipps für dich ..

Zu einem schlichten Dirndl erreicht man perfekte Stilbrüche durch das Tragen von High Heels oder Peep-Toes. Ein braves Kleid wird, für ganz Mutige, mit hohen Schnürstiefeln zum absoluten Hingucker.

Hast du dir allerdings ein extravagantes Dirndl geleistet, bist du mit schlichten Ballerinas oder einfachen Pumps mit Keilabsatz bestens beraten. Schlichtes Schuhwerk kombinierst du zu deinem auffälligen Trachtenkleid, damit die Schuhe der aufwendigen Robe nicht die Show stehlen.

Wenn du allerdings absolut authentisch rüberkommen möchtest, trägst du klassische Haferlschuhe mit Profilsohle. Farblich natürlich auf das Dirndl abgestimmt, runden sie den Allround-Trachten-Look perfekt ab.

Als absolutes Kontrastprogramm zu den genannten Alternativen kommen Sneakers ins Spiel. Ein waschechter Bayer würde bei dieser Kombination zwar die Nase rümpfen, doch Chucks zum geblümten Dirndl angezogen haben einen gewissen rebellischen Reiz.

Auch derbe Boots können zu zarten Dirndl als Stilbrecher eine gute Figur machen.

Flip Flops und Sandalen seien als absolutes No-Go zum Dirndl erwähnt. Sie zu tragen ist schon fast ein stilistisches Verbrechen und wäre auch bei all den Bier- und Weintrinkern, die dich auf einem Trachtenfest umgeben, nicht besonders komfortabel.
XSanni
vor 8 Wochen
Ich habe mich, als ich mir mein erstes Dirndl gekauft habe, damals auch gefragt, welche Schuhe ich darauf anziehen soll.

Ich habe tatsächlich sogar im Laden überlegt, ob ich mir noch welche zu meinem Dirndl dazu kaufen soll, habe jedoch vorerst darauf verzichtet, da so ein Dirndl ja auch nicht ganz billig ist und ich genug Schuhe Zuhause habe.

Ich habe mir dann gedacht, ich schaue einfach mal Zuhause, was so dazu passen könnte.

Genau das kann ich dir auch nur raten, denn du wirst staunen, was man so alles zu einem Dirndl anziehen kann! Da ich auch gerne wandern gehe (das Dirndl habe ich mir damals für einen Österreich Urlaub gekauft), habe ich mich erstmal dazu entschieden, meine Wanderschuhe dazu zu tragen.

In Österreich waren wir dann auf einem Fest gewesen, wo fast jeder Tracht getragen hat und da habe ich die verschiedensten Schuhe zum Dirndl gesehen. Ganz oft habe ich auch einfach nur Turnschuhe oder Ballerinas gesehen.

Du kannst zum Beispiel auch einfach Converse Chucks dazu tragen, sofern du welche besitzt. Das habe ich zum Beispiel an einem Tag getan, als es sehr heiß war und die Wanderschuhe mir zu warm waren.

Wie gesagt, du brauchst nicht unbedingt teure Trachtenschuhe kaufen, die herkömmlichen Chucks, Ballerinas oder Wanderschuhe tun es auch und die Frauen in den Regionen, wo man ein Dirndl traditionell trägt, machen es auch nicht anders.
LaraNe
vor 8 Wochen
Wenn du ein Dirndl trägst, achten die meisten nicht nur auf das Kleid, sondern natürlich auch auf die Schuhe.

Und hier solltest du dir klar sein, welche Farbe dein Dirndl hat, damit du die Schuhe entsprechend darauf auslegen kannst. Dann wirkt das ganze Outfit deutlich ruhiger und eleganter.

Du hast mehrere Möglichkeiten bei der Schuhauswahl:

Pumps

Nach wie vor die Klassiker, die allerdings eher zu hochwertigen Dirndl passen. Ebenso wenn das Dirndl aus Seide besteht oder viele Applikationen besitzt, passen einfarbige Pumps, die nicht zu hoch sein sollten, ideal dazu.

Ballerinas

Mit Ballerinas machst du Grundsätzlich nichts falsch, denn sie passen zu jedem Dirndl. Hier kannst du dich auch komplett austoben: Lack, Stoff oder Leder sind erlaubt, allerdings sollten sie auf das Kleid abgestimmt sein. Dazu sind Ballerinas auch noch bequem, für den Fall, dass du viel läufst. Wenn du Ballerinas nicht unbedingt magst, kannst du dein Dirndl mit Loafern kombinieren.

Stiefeletten und Ankle Boots

Hier kannst du dich auch frei austoben, sofern die Schuhe passend zum Kleid auswählt sind. Diese Schuhe sind bequem, halten warm und sehen zum Dirndl generell gut aus. Hier musst du aber auch entsprechend entscheiden, ob du Lack, Leder oder doch Stoff tragen möchtest, abhängig von der Kleid Farbe und dessen Stoff.

Wanderschuhe

Auch wenn das lustig klingt: aber diese Schuhe wirken zwar rustikal, sind aber traditioneller als die Vorgänger. Besonders wenn du dich für ein schlichtes Dirndl entscheidest, kannst du so gezielt auf die Schuhe aufmerksam machen.

Du kannst alternativ auch Halbschuhe anziehen, wenn dir Wanderschuhe dann doch zu "klumpig" sind.
FashionMarielein
vor 8 Wochen
Schuhe, die dein Dirndl-Outfit perfekt vervollständigen

Der Oktoberfesttrend breitet sich von Bayern über ganz Deutschland aus, sodass du dich zu Recht fragst, welche Schuhe du idealerweise zu deinem Trachtenkleid trägst.

Welches die richtige Fußbekleidung für dich ist, hängt selbstverständlich auch ein wenig von deinen persönlichen Vorlieben ab.

Bist du eher der sportliche Typ, dann sind flache Ballerinas oder Sandaletten eine gute Wahl.

Einen jugendlichen Look verleihst du deinem Styling mit hohen Sneakers, wie zum Beispiel den Chucks von Converse.

Magst Du es gerne eleganter, dann bietet sich ein Pump oder eine Sandale mit Absatz in Kombination zu deinem Trachtenkleid an.

Traditionsbewusste Dirndl-Trägerinnen schwören allerdings nach wie vor auf den speziellen Trachtenschuh, der als ein flacher Pump eine runde Form hat und zur Zierde mit einer Schnalle auf der Front versehen ist.

Seit einiger Zeit sind auf den Herbstfesten auch oft Mary-Jane-Pumps und derbe Stiefeletten mit weich fallendem Schaft zum Dirndl zu sehen.

Farblich hast du die Wahl, ob du mit deiner Fußbekleidung einen Kontrast zum Kleid setzen möchtest oder ob du die Ton-in-Ton-Variante bevorzugst.

Trage am besten den Schuh, in dem du dich wohlfühlst und in dem du am besten lange Zeit tanzen und feiern kannst!
LindaMac
vor 8 Wochen
Hauptsache bequem

Das Dirndl wird ja traditionell zum Oktober- oder Volksfest getragen und damit du richtig feiern kannst, sollten die Schuhe meiner Meinung nach möglichst bequem sein.

High Heels sehen zwar toll aus zum Dirndl, aber damit kannst du im Bierzelt schlecht auf den Tischen tanzen und irgendwann tun einfach die Füße weh.

Mein Tipp: Ballerinas. Sie passen zu jedem Dirndl, sind bequem und auch zu anderen Outfits tragbar. Damit es ein stimmiger Look wird, solltest du bei der Wahl der Ballerinas einen Farbton aus dem Dirndl aufgreifen.

Wenn du es eher traditionell magst, sind robuste Wanderschuhe oder auch traditionelle Trachtenschuhe das Richtige. Sie sind nicht nur bequem, sondern auch wind- und wetterfest. Und vor herumliegenden Glasscherben brauchst du auch keine Angst zu haben.
Zarah_E
vor 8 Wochen
Zum Dirndl kannst du die unterschiedlichsten Schuhe tragen.

Wenn du es gerne bequem magst, dann sind feminine Ballerinas genau das Richtige. Damit diese Schuhe gut zum Dirndl passen, sollten sie in jedem Fall die Hauptfarbe des Dirndls haben oder aber einen Farbton, der sehr oft im Kleidungsstück vorkommt.

Mit Halbschuhen oder gar mit Wanderschuhen legst du einen traditionellen und rustikalen Stil vor. Damit es noch stilechter wirkt, solltest du zu solchen Schuhen auch grobe Wollsocken tragen. Besonders praktisch ist hier auch, dass du die Schuhe am nächsten Tag einfach mit Wasser abspülen kannst.

Elegant hingegen bist du mit Pumps oder Sandaletten unterwegs, wobei du mit diesen Schuhen leicht waghalsig unterwegs sein dürftest. Die Schuhe sollten hier farblich auf dein Dirndl abgestimmt sein.

Der Bequemlichkeit wegen solltest du hier aber Modelle wählen, die einen Blockabsatz haben, denn mit Pfennigabsätzen bist du noch unsicherer unterwegs, gerade wenn es um das Tanzen geht.

Auf keinen Fall solltest du meiner Meinung nach zum Dirndl Sneaker tragen, denn solche Turnschuhe passen einfach nicht zum festlichen Look, was das Dirndl ja immer so darstellt.

Ebenfalls ein No-Go bei den Schuhen zum Dirndl sind knie- oder wadenhohe Stiefel.

Kannst du helfen? Schreibe jetzt einen Kommentar ..