Welche Kette zu welchem Outfit?

vor 5 Wochen von
Sonja_99

Ich bin etwas unsicher, welche Kette ich zu welchem Outfit tragen sollte, worauf sollte ich beim Ketten mit Outfits kombinieren achten?

6 Antworten
HH_Lea
vor 5 Wochen
Zu einem großen Ausschnitt brauchst du optimalerweise eine kurze Kette, die direkt im Bereich unter dem Hals anliegt. Am besten passt dafür ein Collier, das auf der Haut rutschfest hält. Es darf getrost ein Collier aus Gold oder Perlen sein, ebenso aber auch ein Collier aus der Modeschmuck Boutique.

Mit einem mehrreihigen Collier ist dein Hals ausnehmend gut geschmückt. Das passt zu großen Auftritten bei einer Party, Feier oder Gesellschaft.

Andererseits ist eine kurze Kette aus Gold oder Silber niemals eine schlechte Wahl, auch zu zu diesen Anlässen. Dabei kommt es auf den Kettenanhänger an. Dein Sternzeichen, ein Herz, Kreuz oder ein funkelnder Stein in einer schönen Fassung etc. sehen als Kettenanhänger am Hals immer gut aus. Du wirkst damit nicht aufdringlich. Das passt zum Gala oztfit genau so wie zur Berufskleidung.

Zum Trachten outfit im Dirndl kannst du eine Kette mit Edelweiß oder ein samtiges Band mit Herzanhänger am Hals tragen.

Du kannst aber auch das riesige Angebot beim Modeschmuck aus schöpfen und mit einer Kette richtig auffallen. Das ist keine Angabe, sondern Selbstbewusstsein. Dazu eignen sich besonders lange Ketten gut. Ab 80 cm Länge liegst du dabei richtig. Sie lenken die Blicke auf deinen Oberkörper, du wirst beachtet, und zwar im positiven Sinn. Lange Ketten findest du in zigfacher Ausführung. Kettenglieder aus Kunststoff oder Silber, aus Metall oder Ringen, mit Kugeln, Muscheln oder Sonstigem, Designer verarbeiten alles mit Fantasie zu prachtvollen Ketten.

Nur Mut, du wirst sehen, einfache Accessoires wie Ketten unterstreichen dein Outfit enorm. Dazu kannst du anziehen was du willst.
VanessaStyler
vor 5 Wochen
Egal, ob du ein Kleid, einen Pulli oder ein T-Shirt mit einem runden Ausschnitt trägst: Hier darf deine Kette ruhig üppig ausfallen, mit großen Steinen versehen sein oder über mehrere Reihen verfügen. Einzig beachten solltest du, dass die Kette möglichst ebenmäßig anliegt und mit der Farbe deines Oberteils harmoniert.

Für einen runden Ausschnitt eignet sich das Collier optimal. Trägst du ein Oberteil mit V-Ausschnitt, greift die optimale Kette die vorgegebene Form auf, was bedeutet, dass die Kette wie ein V in den Ausschnitt hineinragt.

In Bezug auf runde Ketten sorgt ein Anhänger für den optischen Schwerpunkt. Ein rechteckiger Ausschnitt ist ganz typisch für Tops, findet sich auch an Kleidern oder T-Shirts. Hier sorgen filigrane Ketten mit eckiger Struktur oder einem eckigem Anhänger für die ideale Ergänzung. Der Anhänger sollte jedoch nicht allzu weit in den Ausschnitt hineinragen, sondern nah am Hals getragen werden.

Der sexy U-Boot-Ausschnitt lässt deinen Schulterbereich frei. Ketten, welche den Ausschnitt etwas überragen und in einer oder mehreren Reihen eher lose um den Hals getragen werden sind hier die beste Wahl.

Unifarbene Rollis sind eine super Basis für lange Ketten und oder mit einem auffälligem Anhänger, denn sie verleihen dem eher zurückhaltenden Oberteil jede Menge Pfiff. Oberteile ohne Kragen, schulterfreie Oberteile oder solche mit Corsagen-Schnitt eignen sich perfekt, damit du Halsbänder und breite, eng am Hals liegende Ketten dazu trägst. Dabei können sie ruhig auffallen, sollten dem Shirt oder dem Kleid dabei aber nicht die Show stehlen.
VeReNa_22
vor 5 Wochen
Beim Thema "Outfit und Ketten" gibt es ganz klare Leitlinien an denen du dich orientieren kannst. Wenn du diese Tipps beachtest wird nicht nur deine Kette ins Licht gerückt, sondern auch dein Ausschnitt zum absoluten Hingucker!

Rechteckiger Ausschnitt: Auf Trägertops mit rechteckigem Ausschnitt trägst du am besten filigrane Ketten die einen ebenfalls rechteckigen Anhänger haben. Zudem sollte die Kette nicht allzu tief in den Ausschnitt ragen.

Runder Ausschnitt: Da du bei einem runden Ausschnitt verhältnismäßig viel Haut zeigt kannst du hier auch durchaus üppige Ketten wählen. Es eignet sich besonders gut voluminöser Halsschmuck oder Ketten mit großen Steinen.

V-Ausschnitt: Bei diesem Ausschnitt solltest du unbedingt eine Kette wählen, die ihren Schwerpunkt ebenfalls in der Mitte hat. Entweder läuft die Kette als solche v-förmig zu oder sie weist einen zentralen Stein auf der letztendlich in deinen Ausschnitt ragt.

U-Boot-Ausschnitt: Zu Oberteilen mit einem besonders breiten, ovalen Halsausschnitt kannst du besonders gut lange (Perlen-)Ketten tragen. Diese Ketten gleichen die ovale Form des Oberteils aus und sorgen für einen ästhetischen Look.

Schulterfreie Oberteile: Bei eleganten, schulterfreien Textilien eignen sich besonders gut enganliegende Ketten oder auch Halsreifen. Sie legen den Fokus ganz gezielt auf deinen Halsbereich und lassen dein Dekollete´ erstrahlen.

Rollkragen-Textilien: Egal ob bei Kleidern oder Pullover: Selbst beim Rollkragen kannst du Halsschmuck einsetzen. Hierbei sollten die Ketten aber besonders lang und auch durchaus mehrsträngig sein, damit sie vom hohen Kragen des Textils ablenken können. Du solltest jedoch beachten, dass das Oberteil einfarbig und eher schlicht gewählt ist.
ViktoriaMUCx
vor 5 Wochen
Mit dem passenden Schmuck wird dein Outfit richtig komplett. Du hast die Wahl zwischen edlem Gold- und oder Silberschmuck sowie dekorativem Modeschmuck. Du entscheidest, was Du zu welchem Anlass tragen möchtest, denn das jeweilige Schmuckstück, soll nicht nur optimal zum Outfit passen, sondern auch deine Persönlichkeit unterstreichen.

Besonders bei Ketten ist es wichtig, dass du die richtige Auswahl triffst. Gold- oder Silberketten kannst du mit fast jedem Outfit gut kombinieren.

Da Statementketten doch ziemlich speziell sind, sollten diese dann aber den Mittelpunkt des Outfits darstellen, sprich im Vordergrund stehen und da sonstige Outfit dazu eher schicht und unauffällig sein.

Du solltest unbedingt auf die passende Länge, die Ausführung der Kettenglieder und Anhängergröße achten.

Zum Rollkragenpullover sind lange Ketten mit großen, schweren Gliedern oder auch Statementketten mit großflächigen Elemente optimal. Für eine Bluse kannst du eine, nah am Hals sitzende, breite Kette oder ein Collier wählen um deinem Outfit aufzupeppen. Aber auch filigrane Ketten mit größerem Anhänger sehen gut aus. Bei Oberteilen mit voluminösen Wasserfallkragen sind schmale, kurze Gliederketten, mit kleineren Anhängern, passend.

Kragenlose Oberteile/Abendkleider mit großen Ausschnitten kannst du mit Statementketten, Colliers sowie mehrreihigen Ketten optisch interessanter machen, ebenso Oberteile mit V-Ausschnitt. Achte darauf, dass der schmückende Blickfang im Bereich des Dekolletés liegt.

Lange Ketten sind beim U-Boot-Ausschnitt ideal. Mit ihnen erreichst du eine optische Streckung, die verhindert, dass der Hals zu kurz wirkt.
Zarah_E
vor 5 Wochen
Das Dilemma kenne ich gut. Ständig stehe ich vor meinem Spiegel und halte mir eine Kette nach der anderen an mein Outfit, um zu schauen, welche passt.

Mittlerweile bin ich davon überzeugt, dass Silberschmuck der ideale Begleiter in jeder Lebenslage ist. Die Silberkette passt wirklich zu allem. Du kannst sie ideal zu einem Jeansoutfit aber auch zu einer Bluse tragen.

Ich kombiniere meine Ketten gern zu schwarzen Kleidern. Das wirkt immer so elegant. Fatal wäre nur, wenn du Ketten aus Gold oder Silber miteinander kombinieren würdest. Das passt überhaupt nicht zusammen.

Wenn du gern Outfits in Blau trägst, passt eine Kette in Rot oder mit roten Akzenten eher nicht so gut. Ich kombiniere diese lieber mit einer Kette in Blau. Nur ist der Farbton der Kette dann eine Nuance heller oder dunkler als das Blau des Outfits.
FashionMarielein
vor 5 Wochen
Du kannst selbstverständlich zu jedem Outfit eine Kette tragen, aber die Kette und die Machart deines Oberteils müssen zusammen harmonieren. Es gibt mittlerweile eine riesige Auswahl an Ketten, du hast jede Menge Auswahl. Allerdings kannst du mit der falschen Kette auch leicht für einen Fauxpas sorgen und das solltest du natürlich vermeiden.

Zu einem Rundhalsausschnitt passt eine filigrane Kette sehr gut, sie sollte eng am Hals liegen und den Stil deines Oberteils aufgreifen. Zu einem V-Ausschnitt kannst du auch lange Ketten tragen, keilförmige Anhänger machen dein Aussehen perfekt. Auch mehrere Ketten übereinander passen sehr gut und selbst eine hübsche Perlenkette ist gern gesehen.

Zu einem Rollkragen passen Ketten perfekt, du kannst damit ein schlichtes Kleidungsstück mit Rollkragen etwas aufpeppen. Je größer und bunter die Kette ausfällt, umso besser. Für hochgeschlossene Oberteile sind bunte Ketten einfach "Pflicht".

Manche Ausschnitte sind jedoch eckig gearbeitet, hier passt nur eine eckige Kette. Runde Anhänger sind in diesem Fall äußerst unpassend. Ob du eine dicke Kette oder ein eher verspieltes Modell wählst, bleibt dir und natürlich dem Stil deines Oberteils überlassen.

Der Wasserfallausschnitt verlangt eine dezente Kette, zu voluminös und bunt darf sie nicht sein, sonst wirkt dein Outfit schnell überladen. Auch der U-Boot-Ausschnitt ist sehr beliebt, trage dazu lange Ketten mit vielen verzierten Ornamenten. Zu asymmetrischen Halsausschnitten passen ebenfalls lange Ketten, dein Outfit wird zum Hingucker schlechthin.

Kannst du helfen? Schreibe jetzt einen Kommentar ..