Welche Jacke/Mantel zu diesem Maxi Rock?

Welche Jacke/Mantel zu diesem Maxi Rock?
vor 30 Wochen von
BlackDress

Hallo!
Ich habe mir diesen Lederimitat Maxi Rock gekauft.
Ich bin 1,80 gross und der Rock wirkt schon sehr dominant.
Jetzt hab ich nur das Problem, mit welcher Jacke oder Mantel bzw. bessergesagt Jacke -/ Mantellänge der Rock getragen werden kann?
Wäre sehr dankbar um Stylevorschläge!
lg BlackDress

3 Antworten
Stylebetsy
vor 30 Wochen
Zuerst sollte man diese Art von Rock vielleicht in einen historischen Kontext setzen. Diese Rock-Silhouette war sehr beliebt in den 1940/1950er Jahren, die Länge deutet eher auf eine Abendgarderobe hin. Somit wäre ein Mantel schon passend, eine Jacke würde jedoch auch gehen je nach Anlass.

Für einen Mantel würde ich einen 1950er Mantel-Schnitt wählen. Dieser betont die Silhouette des Rocks und gibt dem vielen Stoff des Rocks genug Raum. Die 1950er Mantel gehen häufig bis knapp unter die Knie, da sie aber weit sind fällt der Rock immer noch schön.

Wegen der Farbe, falls du diesen Rock im monochromen Look, wie dieses Model trägst würde ich dir beispielsweise ein Karomuster-Mantel empfehlen oder eine knallige Farbe, zum Beispiel ein Rot, um das schwarz ein wenig aufzuhellen.

Ansonsten, wenn du ein gemustertes Oberteil dazu trägst kannst du einen schwarzen oder einen anderen einfarbigen Mantel tragen. Wenn du an einen weniger offiziellen Anlass gehst und es vielleicht wieder wärmer ist, passt eine Jacke auch wunderbar.

Da würde ich dir eine Taillenlange eher anliegende, taillierte Jacke empfehlen. Für die Farben gilt das gleiche, wie beim Mantel. Materialien wie Leder, oder Jeans würden den Rock sehr gut ergänzen.

Wenn du sogar eine Bomberjacke hast könntest du auch diese verwenden. Dies ist dann aber wieder ein Hingucker und vielleicht fühlst du dich dann overdressed oder zu ausgefallen, dann würde ich dir eher die Jeansjacke empfehlen. Jedenfalls ist dieser Rock, besonders der Schnitt, sehr aktuell und sehr schmeichelnd, denn er hebt die Taille schön hervor.

(diese Antwort stammt übrigens von Seraina, die momentan ein Praktikum bei Stylebetsy macht)
VeReNa_22
vor 30 Wochen
Zu diesem echt schönen Maxirock aus schwarzem Kunstleder passt hervorragend eine kurze hellblaue Jeansjacke. Du brauchst eigentlich nicht mehr als so eine schöne auf Taille geschnittene kurze Jeansjacke.

Weil der Maxirock eine so dunkle Farbe hat, sollte die Jacke eben diese helle blaue Farbe haben. In diesem Style kannst du auf jeden Fall auf die Straße, shoppen und mit deinen Freundinnen in ein Café gehen.

Die Jeansjacke kann auch eng anliegend sein. Bzw. sie sollte sogar eng anliegend sein. Denn du trägst ja bereits ein Kleidungsstück (den Maxirock), der weit auslandend ist.

Alternativ kann es auch eine ebenfalls eng anliegende kurze Jeansjacke in einem helleren Grauton sein. Auch dann hebt sich die Jacke sehr schön vom Schwarz des Rockes ab.

Von einer schwarzen Lederjacke würde ich abraten. Das würde das Outfit zu rockig machen. Es sei denn es ist deine Absicht. Wenn du eine Lederjacke dazu tragen willst, dann auch eine kurze Lederjacke, die nur bis zur Taille geht.

Und achte in einem solchen Fall darauf, dass du eine Jacke Ton in Ton mit dem Maxirock kaufst und diese am besten ebenfalls aus Kunstleder ist, sonst wird ein zu starker Kontrast erzeugt, da echtes Leder doch deutlich anders wirkt.
murmelinda
vor 29 Wochen
Zu diesem Rock kannst du eine Vielfalt an Jacken und Mänteln kombinieren.

Zu den Jacken: prinzipiell rate ich dir zu Jacken, die nicht weiter als bis zur Taille gehen. Jäckchen aus Fake Fur sind derzeit besonders angesagt und passen auch gut zum Lederlook deines Rocks.

Ebenfalls nach wie vor im Trend und gut zu kombinieren sind Blousons, am besten aus Satin und wenn du es gerne etwas extravaganter magst, auch mit Pailletten oder Stickereien. Mit Grobstrickjacken aus hochwertigen Materialien kannst du ein besonders edles Outfit kreieren.

Bei den Mänteln würde ich darauf achten, dass sie sehr lange sind, nach Möglichkeit länger als der Rock. Ich empfehle oversized geschnittene, gerne aus einem dicken Wollgemisch. Besonders schön wäre hier auch ein Teddymantel in einem Cognacton.

Ansonsten sollte der Schnitt von der Jacke bzw. des Mantels eher schlicht gehalten sein und der Rock im Vordergrund stehen.

Da dein Rock rein schwarz ist, hast du hinsichtlich Mustern und Farbe im Grunde freie Wahl. Rot, grün, beige und natürlich auch schwarz sind besonders stimmig. Karomuster erfreuen sich zurzeit großer Beliebtheit, aber auch Mäntel mit Hahnentrittmuster sind gefragt. Beides lässt sich gut zu deinem Rock tragen.

Leolook finde ich in Kombination mit dem Leder etwas too much.

Kannst du helfen? Schreibe jetzt einen Kommentar ..