Welche Accessoires zum schwarzen Kleid?

vor 5 Wochen von
AnnaSophie

Welche Accessoires passen zum schwarzen Kleid?

4 Antworten
Michelle-Claudia_T
vor 5 Wochen
Schwarze Kleider sind immer ein wahrer Hingucker. Wenn du die passenden Accessoires dazu kombinierst, kannst du diese Kleider noch stylischer erscheinen lassen, sodass du dieses Kleidungsstück sowohl in der Freizeit, auf Partys wie auch im Büro tragen kannst.

Wenn du dein schwarzes Kleid für den Abend auf besondere Weise ergänzen möchtest kannst du es mit einer auffälligen Statement-Kette kombinieren. Diese hebt sich von dem schwarzen Kleid ab und lenkt die Blicke der anderen auf deine Halspartie.

Als besonderes Extra eignet sich für dieses Outfit eine Lederjacke, die dann in einem direkten Kontrast zum edlen Kleid und der stylischen Kette steht.

Damit du dein schwarzes Kleid auch im Büro tragen kannst solltest du es mit einem Taillengürtel über einem passenden Cardigan versehen. Dieses wirkt besonders modern, ist aber zudem auch schlicht und business-like.

Grundsätzlich kannst du zu deinem schwarzen Kleid immer eine schwarze Sonnenbrille oder eine silberne oder schwarze Handtasche tragen.

Die Accessoires sollten dabei immer in dezenten Farben gewählt werden – denn das schwarze Kleid sollte immer noch im Mittelpunkt des Betrachters stehen!
HannaStuggi
vor 5 Wochen
Das schwarze Kleid verträgt immer wieder neue Accessoires und kann dadurch sehr variabel verändert werden, da du zu einem klassischen schwarzen Kleid ganz verschiedene Accessoires kombinieren kannst.

Ist das Kleid eher schlicht, trage eine auffällige, große Halskette in blau oder bordeaux. Dazu sollte dann unbedingt auch die Farbe der Handtasche passen, und auch bei den Schuhen solltest du auf die Farbe der Accessoires zurückgreifen.

Entscheide dich, ob die Metallteil an Schmuck, Tasche und Schuhen silber oder gold sein sollen und stimme dann alle Teile darauf ab, um ein stimmiges Styling zu bekommen.

Hat das schwarze Kleid schon selbst Einzelheiten, die es in den Vordergrund rücken, beispielsweise Rüschen oder einen Gürtel, so sollten die Accessoires eher in den Hintergrund rücken und nur unterstützend wirken.

Passend wäre dann eine schlichte Silberkette mit silberner Clutch, während die Schuhe eher schwarz sein sollten, damit das Outfit nicht überladen wirkt.

Der Officelook für den Job besteht aus schwarzem Kleid und seriös erscheinenden Accessoires, hierzu gehören schlichte schwarze Pumps, ein grauer Blazer und dezente silberne Ohrstecker.
Zarah_E
vor 5 Wochen
Ein schwarzes Kleid lässt sich immer wieder aufs neue kombinieren und aufregend gestalten.

Sportlich für den Alltag kannst du das schwarze Kleid, das in keinem Kleiderschrank fehlen sollte, mit Sneakers und einer Jeans Jacke gut kombinieren.

Für den Arbeitsalltag im Büro kann ein eleganter Blazer das Kleid aufpeppen. Zusammen mit Perlenohrsteckern, einer schlichten dazupassenden Kette und einer hochwertigen Handtasche wirkt das Outfit dann sehr seriös.

Das schwarze Kleid ist sehr wandelbar und somit auch für den Abend zum Ausgehen geeigent. Hierzu sollten schwarze Pumps, eventuell auch mit Riemchen gewählt werden. Dazu ergeben ein paillettenbestickter Cardigan und eine Clutch ein abgerundetes Bild.

Wenn du willst kannst du auch eine Spitzenstrumpfhose darunter tragen. Das sieht sehr hübsch aus und verleiht dem Kleid Sex-Appeal.

Für den Sommer könnte als Highlight ein schöner Hut ausgewählt werden. Im Winter kommt ein Schal gut an, der etwas Farbe ins Spiel bringt.

Schmuck kommt auf dem schwarzen Stoff sehr gut zur Geltung. Hier gilt aber weniger ist mehr. Ebenso beim Make-Up nicht zu viel auftragen.
ViktoriaMUCx
vor 5 Wochen
Schwarze Kleider sind in der Regel edel, elegant und sexy.

Entsprechend sollte bei Ketten auf Plastikschmuck mit intensive Farben dringend verzichtet werden. Wenn es zu dir passt und du vielleicht auch Schuhe, einen Hut oder ein Jäckchen hast, das leichte Farbakzente hat, dann kannst du eine Kette mit Steinen oder Perlen in dieser Farbrichtung wählen.

Das Gleiche gilt für ein Armband, das dann gern auch direkt zur Kette passen darf. Du kannst auch silber oder Goldschmuck wählen – wenn du Ohrringe und, oder eine Kette und, oder ein Armband trägst, sollte alles einheitlich sein.

Mische kein Gold und Silber, wenn es nicht selbst zwei- oder dreifarbige Schmuckstücke sind! Die Kette sollte eher zierlich sein, die Ohrringe können Stecker aber auch Hänger sein. Statt einem Armband kannst du auch Armreifen wählen.

Wie für die Kette, Armkettchen und die Ohrringe gilt auch für deine Fingerringe – möglichst die gleiche Edelmetallfarbe! Wenn du einen einzelnen Ring trägst der anders aussieht ist es kein Problem! Wenn du aber die Hände voll Goldringe trägst, sollte die Kette nicht silberfarbig sein!

Kannst du helfen? Schreibe jetzt einen Kommentar ..