Was passt zu einem roten Rock?

vor 16 Wochen von
LKathiXS

Ich würde gerne wissen, was zu einem roten Rock passt, also was man dazu tragen kann?

5 Antworten
KatharinasOutfits
vor 16 Wochen
Zu einem roten Rock passt zum Beispiel eine weiße Bluse oder ein weißes Shirt. Diese Kombination sieht edel und klassisch aus und du bist damit immer gut angezogen.

Du kannst zu einem roten Rock aber beispielsweise auch ein Oberteil in marine oder eines mit blau-weißen oder rot-weißen Streifen kombinieren. Damit würdest Du im Handumdrehen den zur Zeit (einmal wieder)total angesagten Marine-Look "herbei zaubern".

Zu einem roten Rock passen außerdem schwarze, rote oder weiße Schuhe und ein schönes Tuch oder ein Schal in darauf abgestimmten Tönen und Designs ganz wunderbar.

Auch eine Jeansjacke oder ein weißer (Leinen-)Blazer sind perfekte Kombi-Partner zu einem roten Rock. Abgerundet wird der Look dann noch durch einige wenige, sorgsam ausgewählte Accessoires.
StyleFee98
vor 16 Wochen
Da rot als Signalfarbe bereits eine enorme Präsenz hat, bist du am besten damit beraten, dezente Farben dazu zu kombinieren.

Schwarz, weiß, grau oder beige passen zum Beispiel bei Oberteilen oder Strumpfhosen super, Schuhe und Handtasche hingegen können, wenn es dem Rot deines Rockes entspricht, gern ebenfalls in rot genommen dazu getragen werden.

Du magst es gemustert? Gepunktete oder gestreifte Pullover, Blusen und Tops sehen zum roten Rock toll aus, ebenso schwarze Bikerjacken und natürlich die gute alte Jeansjacke. Bürotauglich wird der rote Rock mit einem Kurzblazer.

In punkto Schuhe passt so ziemlich jedes Modell, da kommt es vor allem auf deinen ganz persönlichen Style an. Lederjacke, Bikerboots und roter Rock kommen lässig daher, Pünktchenoberteil und Pumps verspielt und das schwarz weiß gestreifte Top zu Ballerinas verkörpert den französisch eleganten Flair.

Der rote Rock in Kombination mit dunkelblau wiederum hat maritimen Touch, perfekt für die nächste Reise ans Meer.
ViktoriaMUCx
vor 16 Wochen
Glücklicherweise ist in Sachen Mode nahezu alles erlaubt, denn die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.

Am einfachsten ist es, die Accessoires auf die Farbe des Rockes abzustimmen. Schuhe, Gürtel, Schal und Handtasche sollten dann denselben Farbton haben. Besonders chic sieht die Kombination Rot-Schwarz aus. Diese Kombi ist allerdings auch ziemlich auffällig. Wenn du gerne die Blicke auf dich ziehst, kann das für dich in Betracht kommen.

Allerdings gibt es ja auch immer aktuelle Modetrends, denen dann auch die Farbkombinationen unterliegen. Zu diesem Thema kannst du dir beispielsweise auf Pinterest Anregungen holen.

Du solltest allerdings darauf achten, nicht mehr als zwei weitere knallige Farben mit dem roten Rock zu kombinieren. Dein Outfit hat sonst keinen Stil mehr, du wirkst dann wie der sprichwörtliche "Bunte Hund". Weniger ist oftmals mehr.

Wenn du ganz tief in das Thema passende Farbkombinationen einsteigen willst, solltest du dich eventuell mit der Farblehre auseinandersetzen.
FMD_Saskia
vor 16 Wochen
Was passt zu einem roten Rock? Ganz gleich, ob du ein eher rockiges, klassisches, sportliches oder verspieltes Outfit bevorzugst, mit einem roten Rock kannst du einzigartige Looks kreieren.

Beginnen wir mit passenden Oberteilen: Zu einem luftigen roten Sommerrock, einem lässigen roten Jeans- oder Baumwollrock wählst du ein schlichtes Spaghetti-Top, Jersey-Shirt oder ein Crop-Top. Bleistiftröcke in der Farbe Rot sehen mit lockeren Pullovern, Shirts, Blusen und Blazern trendy aus.

Um mit rötlichen Teller- oder Glockenröcken eine gute Figur zu machen, greife zu eng anliegenden Shirts, Pullovern oder Tops.

Ist der Rock rot gemustert z. B. mit einem Karo- oder Blumenmuster, wähle auf jeden Fall einfarbige Oberteile, es sei denn das Oberteil hat dieselbe Musterung wie der Rock.

Kommen wir nun zu passenden Schuhen für einen roten Rock. Als Allrounder gilt hier der Ballerina Schuh, er sieht zu beinahe allen Röcken gut aus und kann selbst im Herbst mit einer Strumpfhose getragen werden.

Fürs Büro eignen sich neben Ballerinas auch Pumps mit halbhohen Absätzen.

Zum Ausgehen wählst du je nach Saison entweder High Heels, die optisch das Bein strecken und eine ideale Ergänzung zu kurzen roten Röcken darstellen, oder feine Sandalen zu leichten Sommerröcken.

Als echte Hingucker erweisen sich im Herbst und Winter Stiefel und Stiefeletten, die sowohl zu langen als auch kurzen roten Röcken umwerfend aussehen.

Für alle Oberteile und Schuhe gilt: Kombiniere zu Rottönen helle Farben, wie z. B. Weiß, Hellbeige oder ein helles Grau. Dunkelrote Nuancen passen auch ausgezeichnet zu gedeckten Tönen wie z. B. Schwarz oder Anthrazit.
HannaStuggi
vor 16 Wochen
Der rote Rock bedeutet Aufmerksamkeit, er ist DER Eyecatcher. Du solltest allerdings weitere Farben in knallig vermeiden. Sonst wirkt dein Outfit papageiig.

Die beste Kombination zu rot, ist immer schwarz. Ist es ein Partyoutfit, trägst du dazu ein schwarzes Top mit einer kurzen, engen Jacke, falls du frieren solltest. Dazu kannst du einen hohen Absatzschuh natürlich auch in schwarz tragen. Viele Armbänder, eher rockig, Silber. Kein Gold, dann eher Lederarmbänder. Die Bikerlederjacke ist absolut cool und aufregend zu dem roten Rock.

Wenn es eher ein etwas lockereres Outfit werden soll, ziehst du zu dem roten Rock einen schwarzen, strick oversized Pullover mit weitem Halsauschnitt an und Dr. Martens Schnürstiefel in schwarz. Das hat etwas Verruchtes, wenn die Schulter frei liegt.

Unter dem Rock würde ich zu diesem Outfit auch eher eine Leggins tragen, statt einer Strumpfhose. Dadurch lockerst du den Stil mehr auf. Wenn du möchtest, kannst du über dem Pullover noch einen Loop-Kuschelschal tragen.

Das sieht trotz des vielen Stoffes sexy aus, weil jeder die freie Schulter sieht. Und der Mittelpunkt am Look ist immer noch der rote, gewagte Rock.

Kannst du helfen? Schreibe jetzt einen Kommentar ..