Was passt zu einem blauen Rock?

vor 5 Wochen von
Anna_2FR

Was kann man zu einem blauen Rock anziehen? Wie kombiniere ich einen blauen Rock richtig?

5 Antworten
kleeneJuliX
vor 5 Wochen
Die Farbpalette von Blau ist sehr vielfältig und dementsprechend viele Kombinationsmöglichkeiten stehen dir zur Verfügung.

Der Farbton ist ausschlaggebend und ebenso, ob du einen gemusterten, gestreiften oder unifarbenen blauen Rock hast.

Ein dunkelblauer Rock wirkt immer elegant. Mit weißen Blusen und einem dezent gemusterten Blazer in Dunkelblau und Schwarz hast du dein nobles Business-Outfit gefunden. Für den dezenten Streetstyle kombinierst du mittelblaue oder hellgraue Oberteile dazu.

Ebenso superchic zu einem dunkelblauen Rock – ein vertikal gestreiftes Businesshemd. Bei gemusterten dunkelblauen Röcken wählst du immer eine Farbe aus dem Rock für deine Bluse, Top oder Shirt.

Die Farbe Blau ist auch eine Jeansfarbe. Der Klassiker in der Farbe stone ist ein Multitalent. Weiße und schwarze Oberteile gehen immer. Einen modemutigen Streetstyle kombinierst du mit einem kurzen Jeansrock, einem weißen Shirt und einem Samtblazer in der Farbe Ziegelrot.

Lässige Pullover im Streifen- oder Karolook sind dein gelungener Freizeit-Style. Als Hingucker funktionieren knallige Farben wie Gelb, Hellrot oder Apfelgrün.

Zu dunkelblauen Jeansröcken sehen schwarze Pullover und cognacfarbene Jacken umwerfend aus.

Frische Signale sendet ein Rock in der Farbe Royalblau aus. Als Klassikpartner entpuppen sich Oberteile und Jacken in den Farben Schwarz und Weiß. Auch ein sehr helles Beige oder die Farbe Ecru passen hier dazu.

Mit einer Bluse in sehr hellem Mint, der passenden Handtasche und Schuhen sorgst du für einen tollen Wow-Effekt.

Im Winter sorgst du mit Oberteilen in der Farbe Zimt für ein ruhiges Outfit.

Hellblaue Röcke stehen für einen frischen Sommerlook. Weiße Tops und Shirts sorgen für den Klassik-Look. Du kannst aber auch Oberteile in den Farben Hellgelb, Rosé und ein sanftes Hellrot dazu tragen.
StyleFee98
vor 5 Wochen
Den blauen Rock kombinieren ..

Zum blauen Rock passen am besten die Farben Weiß, Cognac, Rosé und Grün. Auch Blauschattierungen lassen sich sehr gut untereinander kombinieren.

Trage zum Beispiel eine dunkelblaue Strumpfhose, dazu Schuhe im Blauton des Rocks sowie ein Oberteil im Blau der Strumpfhose.

Optimal ist es, wenn das Bündchen des Oberteils grün ist, da hierdurch ein Bruch im Styling entsteht und der gesamte Look nicht zu blaulastig wird.

Im Sommer passen auch sehr gut nudefarbene Pumps und eine Seidenbluse oder ein Seidentop im gleichen Farbton zum blauen Rock, das wirkt frisch und jugendlich.

Auch der Sailorlook lässt sich um den blauen Rock kreieren, beispielsweise mit einem blauen Sweatshirt mit weißem Ankerprint, dunkelblauen, blickdichten Leggings und weißen Sneakers.

Für den Abendlook gibt ein grauer Blazer in Verbindung mit gleichfarbiger Handtasche dem blauen Rock das gewisse Etwas. Kombiniere dazu ein körperbetontes Glitzershirt in Anthrazit mit V-Ausschnitt und einer goldenen Halskette mit blauem Anhänger.

Das sorgt für ein stimmiges Gesamtbild, da die Farben Blau und Grau sich im Outfit an mehreren Stellen wiederfinden.
FashionMarielein
vor 5 Wochen
Zu einem blauen Rock kannst du viele Oberteile unterschiedlicher Farbe kombinieren.

Handelt es sich um einen eleganten blauen Rock, sieht eine weiße Bluse aus fließendem Stoff sehr gut aus. Kombiniere dazu noch blaue Schuhe und noch ein anderes Accessoire wie eine blaue Tasche oder ein Seidentuch.

Bei den Accessoires und auch den Schuhen ist darauf zu achten, dass die Blautöne zusammenpassen. Beim Alltagslook ist das nicht ganz so wichtig. Dann können die Blautöne von Rock, Schuhen und Accessoires auch leicht abweichen.

Blaufarbene Oberteile kannst du natürlich auch zu einem blauen Rock tragen. Diese Oberteile sollten dann aber in einem anderen Blauton gehalten sein.

Sehr gut zu einem blauen Rock passt auch ein schwarzes T-Shirt oder ein beiger Pullover.

Bei der Wahl des Musters beim Pullover ist es natürlich wichtig, dass du darauf achtest, dass du zu einem Jeansrock einen feingestrickten Pullover trägst. Indes sollte das Strickmuster zu einem blauen Cordrock schon etwas gröber sein.

Nicht so gut zu einem blauen Rock passen lilafarbene Oberteile. Ein rosafarbenes T-Shirt kannst du indes sehr gut zu einem blauen Rock kombinieren.
LindaMac
vor 5 Wochen
Ein blauer Rock, egal ob hell- oder dunkelblau, ist ein sehr vielseitiges Kleidungsstück, mit dem du ganz nach Lust und Laune, von äußerst seriös bis auffallend in Erscheinung treten kannst.

Der Klassiker ist natürlich der dunkelblaue Rock mit einer weißen Bluse, dieses etwas strenge Auftreten wird sofort gemildert, wenn du das Oberteil in rosa, apricot, hellblau, hellgrau oder creme wählst. Auch Ton in Ton, also ein dunkelblaues Oberteil zum dunkelblauen Rock oder eben beides in hellblau kann sehr elegant aussehen.

Ob du als Oberteil eine Bluse, ein T-Shirt oder ein Top trägst, bleibt natürlich dir und der Wirkung, die du damit erzielen willst, überlassen. Als Faustregel gilt, je weiter der Rock, desto schmaler sollte das Oberteil sein.

Zu einem Bleistiftrock passt dagegen auch gut eine üppige Bluse mit Rüschen oder Volants. Wenn du sehr schlank bist, kannst du auch zu einem engen Rock ein schmales Oberteil tragen, dann solltest du allerdings darauf achten, die Taille mit einem schönen Gürtel zu betonen, damit du nicht zu sehr nach "Bohnenstange" aussiehst.
HeelsLisa
vor 5 Wochen
Ein blauer Rock schreit schon gerade zu nach einem maritimen Look. Wenn du diesen wirklich tragen willst, dann musst du unbedingt noch mit den Farben Weiß und Rot arbeiten! Diese bilden mit Blau den beliebten Look, mit dem du herrlich spielen kannst.

Generell kann man aber sagen, dass zu blau Weiß, Rot, Schwarz, Violett und ein paar weitere Farben passen. Generell lässt sich Blau aber nicht ganz so leicht kombinieren, da es schnell unverträglich mit abweichenden Nuancen wird.

Am einfachsten ist es tatsächlich, wenn du es mit Weiß, Schwarz oder Rot kombinierst. Zum blauen Rock kannst du zum Beispiel ganz toll eine schwarze Bluse oder ein schwarzes Top kombinieren. Das ist etwas, was ein bisschen gewagt ist aber wirklich toll aussieht.

Wählst du statt einem schwarzen Oberteil ein Weißes, bekommt es direkt den maritimen Charme. Passend zur Farbe des Oberteils, müssen auch die Schuhe sein. Diese sollten zudem ein paar Zentimeter Absatz aufweisen, denn Röcke verlangen in den meisten Fällen einen eleganten Gang. Kannst du nicht auf Absätzen laufen, greife zu Ballerinas.

Das ist zwar eine weniger elegante, dafür aber sehr feminine Alternative.

Kannst du helfen? Schreibe jetzt einen Kommentar ..