Outfits mit schwarzer Hose?

vor 19 Wochen von
FMD_Saskia

Ich suche Tipps und Ideen für Outfits mit schwarzer Hose?

5 Antworten
LKathiXS
vor 19 Wochen
Schwarze Hose kombinieren

Zu einer schwarzen Hose solltest du am besten etwas Farbliches kombinieren.

Wenn du zu einer schwarzen Hose ein ebenfalls dunkles Oberteil kombinierst, dann wirkt es schnell zu düster (außer die Situation erfordert ein solches Outfit).

Wenn du es klassisch halten möchtest, dann kannst du einfach ein helles Top oder eine Bluse dazu anziehen.

Mit einem bunten Schal oder Kette lässt sich dadurch ein Farbtupfer kreieren, der das Outfit etwas auflockert.

Am besten eignen sich aber bunte Oberteile, da das Schwarz als guter Kontrast dazu wirkt und die Farben oft noch mehr hervorhebt und zum leuchten bringt. Welche Farbe ist in dem Fall egal, da schwarz neutral ist und zu jeder Farbe passt.

Ebenfalls kannst du ein Oberteil mit Muster nehmen. Durch die dunkle Hose wirkt ein Muster nicht zu aufdringlich und so kannst du ein stark gemustertes Oberteil auch ins Büro anziehen.

Sollte deine schwarze Hose aber schon ein Muster haben wie zum Beispiel eine Nadelstreifenhose, dann solltest du bei einem gemusterten Oberteil darauf achten, dass es auch Streifen hat oder aber zumindest kein zu stark gemustertes Oberteil nehmen, da das Muster sonst zu stark aufträgt.

Der Vorteil bei einer schwarzen Hose ist, dass du auch bei den Schuhen ruhig einen Farbakzent setzen kannst. Je nach Hosenschnitt könntest du farbige High Heels oder im Sommer auch Ballerinas anziehen, ohne dass es zu viel wird.

Die Farbe der Schuhe könnte in dem Fall auch die Farbe des Oberteils aufgreifen, um so das ganze Outfit noch stimmiger wirken zu lassen.
Anna_2FR
vor 19 Wochen
Von rockig bis business – mit schwarzer Hose immer passend angezogen

Eine schwarze Hose gehört bekanntlich in jeden Kleiderschrank. Das Tolle an schwarzen Hosen ist, dass man für den Rest des Outfits farblich alle Möglichkeiten hat und sehr viel Freiheit hat mit Accessoires zu arbeiten. Am besten besitzt du nicht nur eine, sondern mehrere in verschiedenen Styles.

Die klassische Skinny Jeans in Schwarz ist ein Teil für jeden Tag. Besonders beliebt sind momentan Modelle mit Super High Waist und leichtem Used-Look. Diese kannst du im Sommer mit einem verspielten Crop Top und Sandalen oder Converse tragen oder im Winter mit einem Oversize-Pullover und Boots.

Eine schwarze Stoffhose kannst du chic stylen, zum Beispiel mit einer Chiffonbluse und Cardigan und einem auffälligen Gürtel. Dazu passen schlichte Stiefeletten oder Pumps.

Eine elegante, schwarze Anzughose gehört ebenfalls in jeden Kleiderschrank. Mit einer Bluse oder einem hübschen Kaschmirpullover bist du so perfekt gestylt fürs Business Meeting. Passende Schuhe dazu sind Loafers oder Pumps.

Auch Marlenehosen und Culottes sehen in Schwarz immer top aus und lassen sich einfach stylen.
HeikeW
vor 18 Wochen
Hier sind deiner Kreativität absolut keine Grenzen gesetzt! Der Klassiker ist entweder einheitlich schwarz oder die Kombination aus schwarz und weiß oder schwarz und grau. Ob als Bluse, Pullover, Cardigan, Top mit oder ohne Blazer, es sieht alles super aus. Einen farblichen Akzent kannst du dann zum Beispiel bei Make-up und Nägeln, Schmuck, Schuhen oder Accessoires setzten.

Elegant und richtig ladylike sieht eine schwarze Hose zu roten und rosafarbenen Oberteilen aus. Dazu farblich passende Schuhe und Accessoires und eine schwarze Jacke – perfekt.

Das Kontrastprogramm zur schwarzen Hosen sind farbenfrohe Oberteile. Einfarbig, colour blocking oder bunte Prints – alles gar kein Problem. Die Hose zieht sich dabei dezent in den Hintergrund und das Oberteil mit farblich passenden Schuhen wird zum Eyecatcher.

Wer behauptet, schwarz passe zu allem, der irrt. Verzichten würde ich an deiner Stelle daher auf Farben, die schwarz sehr ähnlich sehen wie nachtblau, tief dunkles grau oder sehr dunkles grün.
LindaMac
vor 18 Wochen
Eine gut sitzende schwarze Hose gehört zur Grundausstattung jeder Frau und bietet eine riesige Vielzahl von Kombinationsmöglichkeiten. Mit einer solchen Hose kannst du viele fantastische Outfits zusammenstellen, mit denen du in jeder Situation gut gekleidet bist.

So kann eine schwarze Hose, die mit einem schwarzen Rollkragenpullover kombiniert wird, deine Rettung für einen langen Tag sein. Der Look ist für das Büro ebenso angesagt, wie zum Treffen mit Freunden am Abend in einer Bar.

Dazu kannst du Tasche und Schuhe in einer kontrastierenden Farbe kombinieren, um das Outfit etwas aufzupeppen. Auch Accessoires im Metallic Look sehen zu diesem Look in Schwarz ausgezeichnet aus.

Natürlich kannst du zur schwarzen Hose auch eine Bluse in jeder Farbe kombinieren. Weiß ist dabei ein absoluter Klassiker bei den Farben und du kannst den schwarz-weiß Look stylen, der schon Coco Chanel faszinierte.

Mit ein wenig Mut zur Farbe kannst du die schwarze Hose auch mit knalligem Rot oder Gelb kombinieren und damit garantiert für Aufsehen sorgen. Besonders toll wirkt eine solche Kombination, wenn du die Farbe der Bluse auch in den Schuhen wiederholen kannst.

Wichtig ist es, dass du dich stets für hochwertige, gut sitzende Hosen und Oberteile entscheidest.

Die schwarze Hose kann sich auch sportlich geben. Kombiniere sie mit einem T-Shirt und Sneakers und schon ist der Look für den Spaziergang im Park perfekt.

Auch am Abend lässt dich die schwarze Hose nicht im Stich. Kombiniere sie mit einer edlen Bluse im Metallic Look oder, aus leicht durchsichtigem Chiffon oder aus zartem Spitzenmaterial. So erzielst du genau das richtige Outfit für die Geburtstagsfeier oder das Essen im eleganten Restaurant. Ein Paar High Heels runden diesen Look perfekt ab.
HannaStuggi
vor 18 Wochen
Schwarze Hosen – egal ob Stoff, Jeans, Leder oder Legging – kannst du super einfach und hervorragend kombinieren! Es passen quasi alle Oberteile, die heller als die Hose sind und bei Schwarz ist da die Auswahl nun wirklich vieles aber nicht klein. Zieh zur schwarzen Lederhose einfach eine helle Bluse an. Zur schwarzen Jeans kannst du ein helles oder gern auch kunterbuntes Shirt tragen.

Muster und Drucke sind kein Problem und peppen das Outfit super auf, sofern sie modern sind. Auch durchsichtige Tops, die man gut im Sommer tragen kann, können in Kombination mit schwarzen Jeans super sexy wirken.

Leggings wiederum kannst du mit allem tragen, was entweder sexy und eng, oder oversize und gemütlich ist. Mitteldinger sind für Leggings nicht so gut geeignet – die sind eher etwas für schwarze Stoffhosen. Diese wiederum bevorzugen Shirts und Blusen die locker sitzen aber nicht oversize sind.

Bei Stoffhosen sollte das Oberteil aber auch nicht zu lang ausfallen oder unter den Hosenbund geschoben werden können.

Die Schuhe sollten sich der Hosenart nach richten. Meist sind hohe Absätze gut passend – bei Stoffhosen eignen sich Pumps am besten, bei Lederhosen wiederum darf der Absatz nicht hoch sein. Lederhalbschuhe runden hier die Sache am besten ab.

Kannst du helfen? Schreibe jetzt einen Kommentar ..