Jogginghose wie kombinieren?

vor 6 Wochen von
XSanni

Wie kann ich eine Jogginghose kombinieren, was passt dazu und welche Outfits sind damit möglich?

4 Antworten
Sonja_99
vor 5 Wochen
Mein Tipp: Lässiger Street Style Look mit der Jogginghose

Eine Jogginghose ist bequem, aber sich damit auf die Straße trauen ist eine kleine Herausforderung. Aber mit der richtigen Kombination wird die Jogginghose zu einem lässigen Street Style Look und du kannst die Jogginghose zu weitaus mehr Gelegenheiten als nur zu deinem nächsten Training im Fitnessstudio tragen.

Zur Zeit besonders im Trend liegen die von den Hosen der 90er inspirierten Track Pants, welche mit Streifen oder auch mit Knöpfen an der Seite ein echter Hingucker sind.

Wichtig ist aber bei dem Jogginghosen Look, dass es trotzdem noch gepflegt aussieht. Deshalb solltest du einen Kapuzenpullover oder aber auch ein Oversize Oberteil lieber vermeiden. Stattdessen kannst du super ein lockeres Top oder ein schlichtes T-Shirt tragen.

Zu einem schicken Anlass lässt sich die Jogginghose ebenso mit einer eleganten Bluse kombinieren. An den Füßen empfehle ich dir flache Schuhe zu tragen, wie zum Beispiel sommerliche Sandalen oder sportliche Sneaker. Wenn du jetzt noch die Hosenbeine der Jogginghose etwas hochkrempelst ist dein Street Style perfekt..
LKathiXS
vor 5 Wochen
Jogginghosen sind gar nicht so prollig, wie man oft behauptet. Du kannst sie super feminin mit einer lässigen Bluse kombinieren. Dann sieht sie sportlich aus, aber auch ganz girly,. wenn die Bluse mit Spitze oder Stickereien daher kommt.

Du kannst die Jogginghose aber auch mit einem Hoodie kombinieren. Das sieht dann wirklich sportlich aus und kann Dir auch als Outft für den Strand oder einen Tag im Park dienen.

An den Füßen solltest du ruhig etwas mutig sein. Klar, Sneakers sind der Standard, aber auch Espadrilles können im Sommer klasse aussehen. Und auch Pömps haben was, wenn dein Oberteil sehr smart herüber kommt, also etwas Glitzerndes oder etwas mit Print Versehenes ist.

Du kannst Jogginghosen Hose gerne eng wählen, also mit einem körpernahen Schritt, in dem Fall sieht sie mit einem Cardigan und weißer Bluse sogar bürofein aus. Für "drüber" gehen kurze Mäntel oder lässige Jacken, also nicht ein langer Mantel, weil die Hose unten doch eher weit ist. Das würde die Proportionen stören.
murmelinda
vor 5 Wochen
Eine Jogginghose kann für den Alltag eine Kombination mit verschiedenen Arten von Oberteilen ergeben.

Wenn du im Sommer vielleicht gern joggen gehst oder andere Sportübungen an der frischen Luft machst, kannst du eine Jogginghose sogar einfach mit einem Sport-BH kombinieren. Natürlich kannst du auch bauchfreie Sport-Tops tragen – in beiden Fällen sollte die Jogginghose aber tief geschnitten sein und maximal bis unter den Bauchnabel reichen!

Außerdem sehen Tops mit Spagettiträger oder Neckholder-Oberteile super in Kombination mit modernen Jogginghosen aus!

Wenn es kälter draußen ist, kannst du auch leger geschnittene Pullover zur Jogginghose tragen, da darf es auch einer mit Kapuze sein. Auf Rollkragen solltest du aber eher verzichten, der passt nämlich so gar nicht zu Jogginghosen.

Strickjacken kannst du super über dem Top oder dem Pullover tragen. Egal ob offen oder zu, sie sind die sportliche und passende Möglichkeit, sich gegen das Wetter zu rüsten, ohne gleich merkwürdig auszusehen und eine große Jacke mitnehmen zu müssen.

Farblich musst du dir beim Kombinieren keine großen Gedanken machen. Du kannst eine graue Jogginghose mit einem grauen Top tragen, aber auch eine schwarze Jogginghose mit weißem Sport-BH oder eine weiße Jogginghose mit pinkem Träger-Top miteinander kombinieren.

Gleiches gilt für die Schuhe. Bei der Farbe hast du eigentlich freie Wahl, Hauptsache sportlich! Lederschuhe und High Heels sollten also lieber im Schuhschrank bleiben.
Skirt-Steffi_T
vor 5 Wochen
Eine Jogginghose musst du heutzutage nicht mehr in der Sporttasche verstecken nachdem du das Fitnessstudio verlassen hast. Du kannst die Jogginghose geschickt kombiniert auch im Alltag tragen.

Zum Beispiel mit einem Shirt und Boots sowie einer Lederjacke kombiniert. Dieses Outfit sieht sehr schick und cool aus, wenn du dich für eine Jogginghose aus Lederimitat entschieden hast.

Sehr schön kommt eine solche Jogginghose auch zur Geltung, wenn du dazu ein schlichtes weißes oder schwarzes Shirt trägst und eine Bluse darüber. Diese kann auch transparent sein – aber bitte nicht zuknöpfen.

Doch auch wenn du eine Jogginghose mit Streifen an der Seite tragen willst, kannst du sehr elegant wirken. So kannst du zum Beispiel zu einer blauen Jogginghose mit einem breiten weißen Streifen an der Seite eine seidige Bluse tragen. Tragen kannst du dazu Pumps, High Heels oder auch Sandaletten.

Kannst du helfen? Schreibe jetzt einen Kommentar ..