Gehen High Heels mit Jeans?

vor 40 Wochen von
StyleFee98

Kann man High Heels mit Jeans tragen?

4 Antworten
Anna_2FR
vor 40 Wochen
Natürlich kannst du Jeans auch mit High Heels tragen, aber es kommt darauf an, was für eine Jeans du mit was für einen High Heel tragen willst.

Mit kurzen, engen Jeans-Shorts kannst du hervorragend alle High Heels mit Trichter- und Stilettoabsatz tragen. Beide Absatzarten sind elegant und verleihen besonders viel Femininität.

Jeans-Shorts sind aufreizend und extrem feminin und können im Zusammenhang mit den richtigen High Heels verdammt sexy wirken.

Am geeignetsten sind an diesem Punkt natürlich Sandaletten, aber auch Pumps gehen – sogar Stiefeletten und Stiefel, wobei diese dünn sein sollten, da es sonst unpassend wirken kann.

Du kannst aber auch mit engen Röhrenjeans hervorragend High Heels tragen! Der hohe Absatz verlängert dann die Beine optisch noch besser als in einem Rock oder einem Kleid.

Bei langen Jeans sind Pumps und halboffene Schuhe am geeignetsten.

Du kannst aber sogar Jeans mit weitem Beinschnitt – zum Beispiel Schlaghosen – High Heels tragen! In diesem Fall eignen sich aber breitere Absätze wie der Blockabsatz und der Keilabsatz am besten, da dann Jeans sowie High Heel relaxter aussehen und gut miteinander getragen werden können.

Farblich sind in Kombination mit normalem Jeansstoff, keinerlei Grenzen gesetzt. Von Schwarz bis Weiß, von Uni bis kunterbunt – alles ist erlaubt!
Sonja_99
vor 40 Wochen
Kombination High Heels mit Jeans – Modesünde oder neuer Trend?

"Zu Jeans trägt man Ballerinas oder Sneaker" ist ein Satz, den viele Frauen oft zu hören bekommen. Doch sind diese Schuhe wirklich vorteilhaft für die engen Jeanshosen?

Ballerinas und Sneaker sehen zu Jeans gut aus, keine Frage, doch lassen sie die Beine kurz wirken. High Heels hingegen strecken die Beine und lassen sie um einiges länger und auch dünner aussehen. Aufgrund dessen greifen heutzutage viele moderne Frauen zur Kombination High Heel und Jeanshose.

Vorbilder dafür sind viele bekannte Models sowie Berühmtheiten aus Film und Fernsehen.

Ein eleganter hoher Schuh wertet das doch meist normale Image der Jeanshose extrem auf und lässt ihre Beine in einem ganz neuen Licht erstrahlen. Die Betonung liegt nämlich, durch die hohen Schuhe, auf den langen Beinen der Frau, welche so attraktiver wirken.

High Heels in Kombination mit Jeans bieten somit eine wunderbare alternative als elegantes Outfit für ein romantisches Date, für Party-Abende oder auch schlicht für den Arbeitsplatz. Hierbei kann man wunderbar mit verschiedenen Farbkombinationen der Schuhe variieren und mit langen, schlanken Beinen glänzen.

High Heels und Jeans sind somit definitiv ein Muss für jeden Schrank der modernen Frau, weil beides gut zusammen passt und miteinander getragen werden kann.
kleeneJuliX
vor 40 Wochen
Zur Jeans passt jede Art von Schuh. Dazu gehören auch High Heels in jeder Variation.

Spitze Pumps passen zu Jeans und zaubern einen schmalen Fuß. Gleichzeitig werden die Beine optisch verlängert, dies gilt vor allem für das Modell Skinny Jeans.

Besonders kurvigen Frauen steht die Kombination von Skinny Jeans, High Heels und einer längeren Bluse.

Kleine Frauen können mit dem Absatz der High Heels einige Zentimeter zu ihrer eigentlichen Größe hinzumogeln.

Mithilfe von High Heels ist es dir möglich, eine einfache Jeans aufzupeppen. Für die Arbeit, im Alltag oder beim Feiern lässt sich aus deiner Lieblings Jeans mit High Heels ein elegantes Outfit kreieren.

Zu einer Jeans mit weitem Schlag passen Schuhe die eher massiver sind. Hierzu können zum Beispiel Blockabsätze gehören. Eine Hose mit schmalem Hosenbein kombiniert sich am Besten mit einem zarten High Heels. Dies können zum Bespiel Riemchensandalen sein.

Bei der Wahl deiner High Heels solltest du jedoch auf Modelle mit Plateau Absatz verzichten. Ein solches Modell ist zur Zeit nicht mehr im Trend.

Qualitative High Heels findest du zum Beispiel bei der Marke Buffalo, Mango, Steve Madden oder Aldo.
LindaMac
vor 40 Wochen
In nude geben High Heels jeder Jeans einen schicken Look. Vor allem als Spitzenschuhe sehen sie besonders elegant aus.

Mit schwarzen High Heels kannst Du eigentlich nie etwas falsch machen. Sie können je nach Outfit entweder zum Ausgehen gut aussehen, aber auch im Alltag sind sie nicht unpassend.

Rote Pumps ziehen alle Augen auf Dich und sehen besonders mit weißen oder schwarzen Jeans Bombe aus.

Für die Arbeit im Herbst oder Winter eignen sich Stiefeletten mit Absatz, die nicht ganz so auffällig sind.

Bei braunen Booties passen die eher blauen Jeans besser als die grauen.

Was aber auch super aussieht sind Overknee Boots. In Deinem Schuhschrank sollte unbedingt ein schwarzes Paar davon stehen, denn sie sind perfekt für die altbekannte navy blaue skinny Jeans und bringen das sonst gewöhnliche Outfit auf ein anderes Level.

Kannst du helfen? Schreibe jetzt einen Kommentar ..