Corsage wie kombinieren?

vor 6 Wochen von
VanessaStyler

WIe kann ich eine Corsage kombinieren, wozu trägt man eine Corsage?

5 Antworten
VeReNa_22
vor 6 Wochen
Die Corsage ist ein richtiges Kombinationswunder. Du kannst sie nämlich nicht nur zu einem sexy Outfit tragen.

Wenn du die Corsage mit einem langen, schönen Rock kombinierst, dann sieht das sehr edel aus. Die Corsage in Kombination mit einer Jeans ist zwar sexy, du kannst es aber auch als Freizeitoutfit anziehen, da die Jeans das Outfit mit einen lässigeren und cooleres Style verbindet.

Du kannst das Korsett aber auch über einen Strickpulli, einem Kleid oder aber über einen Blazer tragen. Gerade wenn es um einen schlichten Blazer geht, peppt die Corsage das Outfit auf.

Wie du siehst, kannst du die Korsage in verschiedensten Formen kombinieren. Zudem kannst du auch zu einem schlichte schwarzen Outfit ein farbiges Korsett anziehen, damit etwas Farbe in dein Outfit kommt.

Das einzige, worauf du beim Tragen der Corsage achten solltest ist, dass du die richtige Größe trägst, denn ansonsten kann das Korsett schnell zu einem Outfit no go werden.
Zarah_E
vor 6 Wochen
Wie du eine Corsage richtig kombinierst

Das Trendaccessoire Corsage richtig kombinieren ist nicht ganz einfach.

Eine Corsage bietet den Vorteil, dass sie deinen Oberkörper ideal in Szene setzt. So erscheinen die Hüften und die Taille schmaler und die Brüste größer. Die Zeit in der dieses Kleidungsstück nur unten drunter oder in der Gothik Szene getragen wurde sind längst vorbei.

Doch wie kannst Du eine Corsage richtig kombinieren?

Zuerst einmal sei gesagt, dass die Corsage mittlerweile so alltags tauglich ist, dass du sie beinahe zu allem anziehen kannst. So zum Beispiel zu einer schlichten Jeans. Dabei musst du allerdings beachten, dass die Jeans eng anliegend sein, aber nicht kneifen sollte. So wirkt die Corsage lässig und schick zugleich und deine Figur wird ideal betont.

Richtig elegant kann eine Corsage zu einem bodenlangen Rock aussehen. Dieser kann entweder locker fallen oder hauteng sitzen.

Auch im Büro kann eine Corsage getragen und dann bspw. mit einem Blazer leicht verdeckt werden. Egal wie du sie kombinierst, am wichtigsten ist immer, dass die Corsage perfekt sitzt.
HH_Lea
vor 6 Wochen
Du kannst eine Corsage mit einigen verschiedenen Kleidungsstücken kombinieren.

Eine der beliebtesten Kombinationen ist diejenige mit langen Röcken. Doch auch mit verschiedenen Hosen sieht eine Corsage gut aus. Kurze Röcke oder Hosen passen hingegen weniger gut oder sind zumindest nicht alltagstauglich.

Gut aussehende Kombinationen sind entweder mit engen Jeans, entweder Skinny Fit oder zumindest Slim Fit möglich. Auch Stoffhosen passen sehr gut. Hier hast du zwei verschiedene Möglichkeiten. Entweder du wählst eine ebenfalls hauteng geschnittene Hose oder eine Ballonhose. In beiden Fällen sollte es sich um 3/4 Hosen handeln oder du solltest alternativ die Hosenbeine mehrfach umkrempeln.

Eine weitere Möglichkeit, wie du deine Corsage kombinieren kannst ist es ein schlichtes geknöpftes Hemd oder eine Bluse darunter zu tragen.

Wie du siehst gibt es einige Kleidungsstücke, die zu einer Corsage passen. Du solltest lediglich darauf achten, dass du einen ähnlichen Stil für alle Kleidungsstücke wählst.

Reich verzierte Corsagen, welche eventuell noch etwas Spitze haben solltest du mit einem Faltenrock kombinieren. Dieser fällt etwas stärker ins Auge und es entsteht ein harmonischeres Gesamtild, anstatt dass die Corsage dein Outfit zu stark dominiert.

Ballonhosen können passen, jedoch hängt dies vom Einzelfall ab. Handelt es sich um einfarbige, schlichte Corsagen, dann passen Jeans oder Stoffhosen besser. Auch hier sorgst du so dafür, dass dein Outfit ein optisches Gleichgewicht bildet.

Ob du ein Hemd oder eine Bluse dazu trägst, kommt vor allem darauf an, wie tief der Ausschnitt der Corsage geht und auf die gewünschte Alltagstauglichkeit. Zu den meisten Kombinationen passen Stiefeletten oder Pumps.
LindaMac
vor 6 Wochen
Die Corsage ist nicht nur ein Dessous. Tragen kannst du dieses Lingerie-Produkt auch als Oberteil.

Am besten sieht eine Corsage zu einer Jeanshose aus. Und zwar einer Hose aus diesem Stoff, die an den Beinen eng zuläuft. Kombinieren kannst du die Corsage auch sehr gut mit einer Bluse, die du einfach darüber trägst, entweder ganz oder halb geschlossen oder ganz offen.

Auch nur mit einem Blazer drüber sieht eine Corsage sehr schön aus. Elegant und nicht zu sexy sieht es auch aus, wenn du einen Bleistiftrock dazu kombinierst. Eine Nadelstreifenhose sieht dann schon wieder so elegant aus, dass diese Kombination sogar als Abendgarderobe tragen kannst. Corsage, Bluse und Blazer kombiniert geht natürlich auch.
FashionMarielein
vor 6 Wochen
Die Corsage wird heutzutage als Partyoutfit getragen und passt je nach Stil oder Farbe eher zu einem sexy Look.

Eine Corsage mit großem Ausschnitt kombinierst du eher mit einer langen Hose. Diese kann im skinny Jeans Style auch mit high heels getragen werden, was bestimmt in jedem Club für lange Blicke sorgt.

Wer sich eher dem Bohemien/Hippie Look verschrieben hat, kann eine Corsage auch mit einem weiten langen Rock kombinieren. Dazu können schlichte Sandalen oder auch Stiefel – je nach Jahreszeit – getragen werden.

Schau drauf das dein Material dem Kleidungsstil entspricht. Eine Corsage im Lederstil kann jedoch zum Partyoutfit sowie auch zum Hippie Look passen. Eine Corsage aus Stoff oder samt eher mit langem Rock zum Bohemien Outfit tragen.

Versuche Schuhe und Oberteil anzupassen. Bei engen dunklen Hosen kannst du schicke Stiefel mit Absatz im gleichen Farbton der Corsage toll ergänzen. Beim Hippie Look würde ich eher auf organische Herbstfarben setzen. Oberteil, Schuhe und Rock können hier jedoch farblich variieren.

Ein kurzer Rock mit Corsage wird nur gewissen Körpertypen stehen, kann aber mit geschmackvollen flachen und hoch geschnittenen Stiefeln abgerundet werden. Eine flauschige kurze Jacke wird diesen Stil in der kalten Jahreszeit komplettieren.

Kannst du helfen? Schreibe jetzt einen Kommentar ..