Bralette wie kombinieren?

vor 6 Wochen von
HH_Lea

Wie kann ich eine Bralette kombinieren?

4 Antworten
Zarah_E
vor 6 Wochen
Bralettes – die leichten, ungepolsterten BHs ohne Bügel, die halb Top halb Unterwäsche sind – sind nicht umsonst der letzte Schrei. Besonders für kleinere Brüste, die wenig Support benötigen, bieten sie eine optimale Mischung aus Tragekomfort und Wow-Optik.

Deshalb sind sie eigentlich auch zu schade, um nur als Unterwäsche unter T-Shirts und Pullovern versteckt zu werden. Wenn du dein Bralette modisch in Szene setzen möchtest, kannst du es unter einem Hemd oder einer weiten, lässigen Bluse tragen und auch mal einen Knopf mehr offen lassen als sonst. So wird dein Bralette zum echten Hingucker.

Besonders feminine Spitzen-Bralettes eignen sich, um mit androgynen Hemdblusen aufregende Kontraste zu kreieren. Auch lockere T-Shirts beispielsweise mit V-Ausschnitt oder unter den Achseln weit ausgeschnittene Tanktops sind perfekt, um dein Bralette gewollt ein wenig hervorblitzen zu lassen. Zu diesem Look passen nicht nur romantische Spitzen-Bralettes, sondern auch eher schlichte, sportliche Bralettes.

Styling-Tipp für den sportlichen Look: Eng am Kopf geflochtene Boxerzöpfe machen deinen Style besonders tough und sexy.
Sonja_99
vor 6 Wochen
Wenn die Bralette für dich nicht nur eine Alternative zum BH ist, sondern du es dir auch vorstellen kannst die Bralette als ganz normales Oberteil zu tragen, sind die Kombinationsmöglichkeiten sehr groß.

Die Kombination aus Mesh, Spitze und Stretch passt natürlich sehr gut zu einer Jeanshose oder einem Jeansrock. Darüber kannst du auch noch eine Jeansjacke tragen. Sexy wirkt auf jeden Fall die Kombination mit einem Jeans-Minirock. Doch der Minirock kann auch durchaus aus Leder sein.

Und du kannst, um den Biker-Look perfekt zu machen dazu eine Lederjacke kombinieren. Vielleicht wählst du dann aber ein Bralette-Modell aus weißer Spitze, das lässt das Outfit nicht ganz so hart erscheinen. Oder du bleibst beim klassisch Schwarz und ziehst ein weißes T-Shirt darunter. Statt einer Lederjacke kannst du auch einen stylischen Regenmantel oder einen Longblazer darüber tragen – aber in einer anderen Farbe als Schwarz, vielleicht in Braun.

Alltagstauglich ist auch, wenn du eine schwarze Bralette unter eine weißen Longbluse trägst. Lass dabei die oberen Knöpfe der Bluse offen. Das wirklich feminin und verführerisch zugleich. Die Sport-Bralette kannst du natürlich auch in der Kombination mit einer Sportleggings oder einer Trainingshose tragen.
kleeneJuliX
vor 6 Wochen
Ein Bralette ist ein BH. Aber da er die ungeschriebenen Voraussetzungen für BH's nicht hat, wird er, ähnlich wie Bikini-Oberteile, nicht ganz so streng wie ein gewöhnlicher BH gehandhabt.

Ein Bralette darf, oder besser gesagt soll ruhig unter legeren Oberteilen hervorschauen. Er ergibt auch einen tollen Kontrast für schulterfreie Tops oder Trägertops! Es guckt dich auch niemand schief an, wenn der Postbote klingelt und du im Bralette die Tür öffnest!

Mit einem Bralette kannst du super mit deinen Reizen spielen und der Männerwelt den Kopf verdrehen! Besonders in den Sommermonaten ist er eine tolle Möglichkeit so wenig wie möglich zu tragen, ohne einen Stempel aufgedrückt zu bekommen.

Wenn du den Bralette gezielt zu deiner Alltagskleidung kombinieren willst, dann nutze nicht alle Farben wild durcheinander, sondern versuche gezielt den passend farbigen Bralette zum Oberteil zu nutzen. Wähle daher nicht unbedingt die gleiche Farbe wie dein Oberteil – wenn, dann suche dir eine ganz andere Nuance heraus! Zum Beispiel pastelliges Blau auf dunklem Blau oder Grau auf Schwarz! Was dabei der dunklere Part ist, ist egal.

Ansonsten sind Pastellkombinationen auch immer schön. Die Farben sollten zumindest verwandt sein. Nutze daher nicht Rot auf Grün oder Lila auf Grün, sondern zum Beispiel Pink mit Rot oder Gelb mit Beige.

Rein als Unterwäsche gesehen ist es bei Bralettes immer schön, wenn der passende Gegenpart dazu da ist. Wenn dieser nicht existiert, greife am besten zu einem Spitzentanga oder einer Spitzenpanties. Bei der Farbenkombination verhält es sich wie bei der Kombination mit einem Oberteil.
LindaMac
vor 6 Wochen
Bralette – das neue It-Piece

Ein Bralette kannst du vielseitig einsetzen und durch dieses It-Piece dein Outfit auf unterschiedlichste Art aufpeppen. Besonders unter Oversized Pullovern hervorschauend wirkt ein Bralette sehr süß und betont wundervoll das Dekolletée.

Gerade, wenn du ein Bralette mit breiter Spitze an den Trägern unter einem Pullover trägst und den Pullover dann über die Schulter fallen lässt, fügt das dem Gesamtbild des Outfits einen süßen und zugleich aufregenden Touch hinzu.

Wenn du es etwas gewagter magst, kannst du auch lediglich ein Bralette unter einem Blazer oder einem Cardigan in Kombination mit einer Highwaist Jeans oder einem Rock mit einem hohen Bund tragen und somit mehr Haut zeigen, ohne das das Outfit unelegant wirkt.

Kannst du helfen? Schreibe jetzt einen Kommentar ..