Ballerinas zu welchem Outfit?

vor 7 Wochen von
murmelinda

Wozu kann ich Ballerinas tragen? Ich habe einige Ballerinas, die ich vor allem Sommer sehr gerne anziehe. Zu welchen Outfits passen Ballerinas gut?

4 Antworten
VeReNa_22
vor 7 Wochen
So kannst du Ballerinas tragen

Wie du schon selbst schreibst, sind Ballerinas besonders gut für den Frühling und den Sommer geeignet. Diese kannst du sehr gut zu einem luftigen Rock oder Kleid kombinieren. Besonders Ballerinas in hellen Farben oder mit Blumenmustern machen sich gut zu sommerlichen Kleidern oder Röcken. Dunkle Ballerinas kannst du super zu Jumpsuits oder engen Hosen auf feierlichen Anlässen tragen, diese lassen dein Outfit locker leicht aber auch elegant wirken.

Ballerinas kannst du auch zu kurzen Hosen tragen mit einer Feinstrumpfhose und einem luftigen T-Shirt. Mit einer dicken Hose und einer dicken Jacke solltest du Ballerinas nicht tragen. Ballerinas sind ausschließlich für sommerliche Outfits, das heißt alles was locker und leicht sitzt, am besten in hellen Farben.

Besonders hochwertige Ballerinas kannst du im Alltag tragen, Beispielsweise auch fürs Büro an heißen Sommertagen. Es gibt viele Variationen, eine Frau kann eigentlich nie genug von ihnen zu Hause haben. Umso mehr du hast, umso vielseitiger Outfits kannst du damit zusammenstellen. Ein absolutes Must-Have also für die warme Jahreszeit.
Sonja_99
vor 7 Wochen
Ballerinas passen gut zu Outfits, die einerseits feminin sind, aber andererseits nicht zu formell daherkommen.

Es gibt zwar Frauen, die Ballerinas auch zu Kostümen tragen, aber die Schuhe sollten in diesem Fall eine hohe Qualität aufweisen. Marken wie Gabor stellen auch Ballerinas her, die optisch hochwertig wirken und bei entsprechender Pflege lange halten.

Wenn du eine Hose zu den Ballerinas trägst, sind Skinny Fit Jeans optimal. Prinzipiell kannst du Ballerinas zu fast jeder Hose tragen – achte nur darauf, dass kein Stilbruch entsteht. Süße Ballerinas mit einer Blume oder Schleife passen besser zu femininen Schnitten.

Bootcuts können eine Verzierung teilweise verdecken, was irritierend wirken kann. Aus demselben Grund würde ich bei Hosen mit Marlene-Schnitt schlichte Ballerinas tragen. Da Marlene-Hosen eine gewisse Eleganz einfordern, würde ich hier vorzugsweise zu Schwarz, Braun oder anderen dezenten Farben bei den flachen Schuhen greifen. Spitz zulaufende Ballerinas passen zu Bootcuts- und Marlene-Hosen ebenfalls gut – vor allem, wenn du kleine Füße hast.

Bei Outfits mit Röcken oder Kleidern sind Ballerinas eine tolle Alternative zu Pumps und High Heels. Allerdings können deine Beine in engen Röcken wie Fishtails oder Pencil-Skirts mit Ballerinas kürzer wirken. In Kombination mit mittellangen und kurzen Röcken kommen Ballerinas sehr gut zur Geltung, sodass du bei diesen Outfits auch ungewöhnliche Ballerinas tragen kannst, zum Beispiel mit einer auffälligen Schleife oder Ballerinas zum Schnüren.

Natürlich müssen die Farben zum Rest deines Outfits passen. Du kannst mit deinen Schuhen aber einen farblichen Akzent setzen – beliebt sind beispielsweise rote Ballerinas zum Schwarz-Weiß-Look oder zu einem überwiegend schwarzen Outfit.
FashionMarielein
vor 7 Wochen
Ballerinas passen meines Erachtens immer ganz gut zu Kleidern oder kurzen Hosen. Gerade bei Kleidern ist die Länge nicht ganz so entscheidend. Zwar sieht man die Ballerinas bei kurzen Kleidern besser und kann somit auch den Hauptaugenmerk darauf legen, aber dann sollte es auch wirklich ein Hingucker sein.

Ballerinas eignen sich auch immer gut als bequemer Hausschuh und gerade hier kann man sich aussuchen, ob man lieber Homewear trägt oder sich ein wenig hübsch macht.

Gerade am Strand und der Strandpromenade kann man Ballerinas sehr lässig und wunderschön tragen. Für die kalte Jahreszeit sind sie leider nicht geeignet, da diese den Fuß nicht warm genug halten.

Wenn Dir die normalen Ballerinas, die es gibt, zu langweilig sind, kannst Du sie auch mit einem Button oder ähnlichem Schmuck noch verzieren. Gerade zur abendlichen Veranstaltung und weißem Outfit, machen sich auch weiße Ballerinas sehr schön. Bei Bedarf kann man seinen Fuß noch mit einem Fußkettchen ins Rampenlicht stellen.
LindaMac
vor 7 Wochen
Wenn du mit Absätzen nicht klar kommst, sind Ballerinas im Sommer eine gute Alternative, denn sie bringen eine gewisse Eleganz mit sich. Entsprechend kannst du sie auch mit eleganter Kleidung gut tragen, anstatt dich mit plumpen Schlappen zu blamieren.

Ballerinas kannst du super zu einem Kleid tragen. Dabei kann es ein schlichtes Strandkleid oder ein elegantes Sommer-Abendkleid sein. Wichtig ist, dass sie dem Hauptkleidungsstück weder in Farbe, noch in Druck und Muster ähnlich sehen. Ballerinas sollten sich optisch abheben.

Du kannst sie auch super zu Hotpants oder einem Rock tragen. Ob Bluse oder Top – Ballerinas erlauben alles. Selbst zu langen Hosen sehen sie gut aus, dann sollte es aber keine Jeans sein. Eine Haremshose lässt sich aber zum Beispiel super mit Ballerinas kombinieren!

Wenn du Ballerinas mit kurzem Keilabsatz trägst, kannst du sie sogar zu edlen Cocktailkleidern tragen. Das aber bitte nur im Sommer und bestenfalls nicht zum vornehmsten Anlass.

Wenn deine Handtasche zu den Ballerinas passt ist das super, aber es ist kein Muss.

Kannst du helfen? Schreibe jetzt einen Kommentar ..